- Anzeige -

Kolpingsfamilie Hachen plant einen Ausflug ins Sauerland-Theater und eine Reise nach Südtirol

Sundern/Hachen. Erfreut zeigt sich der Vor­stand der Kol­pings­fa­mi­lie Hach­en dar­über, dass, auf­grund der Ent­span­nung der Coro­na-Situa­ti­on, nun neue Pla­nun­gen für 2022 ermög­licht werden.

Mit dem Bus zum Comedy-Abend in Arnsberg

So erin­nert der Vor­stand dar­an, dass im Rah­men ihrer schon tra­di­tio­nel­len Kon­zert- und Thea­ter­be­su­che, am Sams­tag, 12. März eine Auf­füh­rung im Sauer­land-Thea­ter Arns­berg besucht wird. Die bekann­te und belieb­te Komi­ke­rin und Enter­tai­ne­rin Lisa Fel­ler seht an die­sem Abend auf der Arns­ber­ger Büh­ne. Ab 20 Uhr prä­sen­tiert Lisa Fel­ler live ihr neu­es Come­dy-Pro­gramm unter dem Mot­to „Ich komm‚ jetzt öfter!“.

Geplant ist eine gemein­sa­me Bus­fahrt von Hach­en zum Sauer­land-Thea­ter und zurück. Da nur noch eine begrenz­te Anzahl an Ein­tritts­kar­ten zur Ver­fü­gung steht, ist eine kurz­fris­ti­ge Anmel­dung erforderlich.

Mehrtägige Reise nach Südtirol

Dar­über hin­aus weist der Vor­stand der Hache­ner Kol­pings­fa­mi­lie dar­auf hin, dass vom 10. bis 15. Mai 2022 wie­der eine Mehr­ta­ges­fahrt geplant ist. Süd­ti­rol ist in die­sem Jahr das Ziel. Der Auf­ent­halt ist im Aktiv und Rela­xe Hotel Huber­tus in Vil­lan­ders vor­ge­se­hen. Vil­lan­ders zählt zu den belieb­tes­ten Urlaubs- und Erho­lungs­zie­len des Eisack­tals. Von Vil­lan­ders (ita­lie­nisch Vil­landro) aus star­ten Tages­aus­flü­ge nach Meran, zur Süd­ti­ro­ler Wein­stra­ße und zur gro­ßen Dolo­mi­ten-Rund­fahrt mit der auf­re­gen­den Fahrt zum Pordo-Pass. Fer­ner sind Stipp­vi­si­ten in Bri­xen, der ältes­ten Stadt Süd­ti­rols und im Ant­hol­zer Tal vor­ge­se­hen. Der Besuch der welt­be­kann­ten Sei­ser Alm – Euro­pas höchst­ge­le­ge­ner Hoch­alm – steht dar­über hin­aus eben­falls auf dem Programm.

Anmel­dun­gen zu die­sen Ver­an­stal­tun­gen sind unter Tele­fon 02935–2216 bei Franz-Josef Nagel mög­lich. Hier sind auch wei­te­re Infor­ma­tio­nen über alle geplan­ten Abläu­fe erhältlich.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Kol­pings­fa­mi­lie Hachen)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de