- Anzeige -

- Anzeige -

- Anzeige -

Energiespa®ziergänge: Abendliche Streifzüge mit Aha-Effekten

Uentrop/Voßwinkel. Zu abend­li­chen Ent­de­ckungs­tou­ren in Sachen Heiz­kos­ten und Gebäu­de­sa­nie­rung laden auch in die­sem Jahr die Ver­brau­cher­zen­tra­le NRW und Stadt Arns­berg ein. Bei zwei „Energiespa®ziergängen“ führt Ener­gie­be­ra­ter Cars­ten Peters den Teil­neh­mern vor, wie Infra­rot­bil­der beim Auf­de­cken von Wär­me­lecks hel­fen. Von bis zu sechs Häu­sern macht der Exper­te von der Stra­ßen­sei­te aus an die­sem Abend Bil­der mit der Wär­me­ka­me­ra und erläu­tert die Erkennt­nis­se dar­aus gleich vor Ort. Die Eigen­tü­mer kön­nen zusam­men mit ande­ren am The­ma Inter­es­sier­ten erfah­ren, wo von außen erkenn­ba­re ener­ge­ti­sche Schwach­stel­len ihrer Gebäu­de lie­gen. „Gera­de bei älte­ren Häu­sern ver­schafft die Ther­mo­gra­fie oft wich­ti­ge Aha-Effek­te“, sagt Peters.

Mit Wärmebildkamera unterwegs

2014.09.11.Logo.KlimaschutzIn fol­gen­den Stadt­tei­len fin­den die Spa­zier­gän­ge statt:

  • Uen­trop: Don­ners­tag, 28. Janu­ar 2016 um 18.30 Uhr, begrenzt auf Dorf­stra­ße, Ber­gen­rot und Zum Hain­berg, Treff­punkt für den Spa­zier­gang ist an der Stra­ßen­kreu­zung Ber­gen­rot / Zum Hainberg.
  • Voß­win­kel: 11. Febru­ar 2016 um 18.30 Uhr, begrenzt auf Sta­kel­berg und Kugeln Kamp und Bel­lings­er Weg. Treff­punkt für den Spa­zier­gang ist an der Abzwei­gung Sta­kel­berg / Voß­win­ke­l­er Straße.

Bewoh­ner der genann­ten Abschnit­te, die ihr Haus kos­ten­los von der Stra­ßen­sei­te ablich­ten las­sen möch­ten, kön­nen sich  anmel­den, per Mail an arnsberg.energie@vz-nrw.de oder tele­fo­nisch unter 02932 51097–05. Das Ange­bot ist auf sechs Häu­ser je Energiespa®ziergang begrenzt, es gilt die Rei­hen­fol­ge der Anmel­dung. Teil­neh­mer, die nur mit­ge­hen möch­ten, brau­chen sich selbst­ver­ständ­lich nicht anzumelden.
Wer tie­fer ein­stei­gen möch­te, kann im Rah­men der aktu­el­len Ther­mo­gra­fie-Akti­on der Ver­brau­cher­zen­tra­le in Arns­berg ein Kom­plett­pa­ket von Wär­me­bil­dern und einer 90-minü­ti­gen, per­sön­li­chen „Ener­gie­be­ra­tung bei Ihnen zu Hau­se“ ordern. Es kos­tet im Hoch­sauer­land­kreis 175 Euro. Die­se Akti­on fin­det im Rah­men des Pro­jekts Ener­gie­wen­de der Ver­brau­cher­zen­tra­le NRW statt und wird von der Euro­päi­schen Uni­on und dem Land Nord­rhein-West­fa­len geför­dert. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen gibt es unter www.vz-nrw.de/thermoaktion oder tele­fo­nisch unter 0180 1115999 (Fest­netz­preis 3,9 ct/min, Mobil­funk­preis max. 42 ct/min) und unter 02932 51097–05 sowie bei der Ener­gie­be­ra­tungs­stel­le Arns­berg, Burg­stra­ße 5, 59755 Arns­berg ; arnsberg.energie@vz-nrw.de.

Beitrag teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de