- Anzeige -

- Anzeige -

- Anzeige -

Einblicke bei ROTTLER in Neheim in der ersten „Nacht der Ausbildung“ im HSK

ROTT­LER lädt inter­es­sier­te Schü­le­rin­nen und Schü­ler am 20. Juni 2024 von 17 bis 20 Uhr –im Rah­men der „Nacht der Aus­bil­dung“ – in sein moder­nes Aus­bil­dungs­zen­trum an der Haupt­stra­ße 3 in Neheim ein. (Foto: ROTTLER)

Arnsberg/Neheim. Am 20. Juni 2024 öff­net ROTT­LER in Neheim erst­mals die Türen sei­nes neu­en Aus­bil­dungs­zen­trums an der Haupt­stra­ße 3 zur „Nacht der Aus­bil­dung“ und lädt von 17 bis 20 Uhr herz­lich ein. Die­se beson­de­re Ver­an­stal­tung bie­tet jun­gen Men­schen und ihren Eltern die Mög­lich­keit, die fas­zi­nie­ren­den Wel­ten der Augen­op­tik und Hör­akus­tik haut­nah zu erleben.

Oli­ver Del­is­le, Aka­de­mie­lei­ter bei ROTT­LER, betont: „Wir möch­ten mit die­ser Ver­an­stal­tung den jun­gen Men­schen zei­gen, wie span­nend und viel­sei­tig eine Aus­bil­dung in unse­ren Bran­chen sein kann. Es ist eine ein­ma­li­ge Gele­gen­heit, unse­re Aus­bil­dungs­be­ru­fe haut­nah zu erle­ben und ers­te prak­ti­sche Erfah­run­gen zu sammeln.“

Abwechslungsreiches Programm ermöglicht praktische Erfahrungen

Wäh­rend der „Nacht der Aus­bil­dung“ erwar­tet die Schü­le­rin­nen und Schü­ler ein abwechs­lungs­rei­ches Pro­gramm. In moder­nen Work­shops haben die jun­gen Besu­cher die Mög­lich­keit, prak­ti­sche Erfah­run­gen zu sam­meln, etwa bei der Form- und Stil­be­ra­tung, wo sie ihren Blick für Gesich­ter und Bril­len­for­men tes­ten kön­nen, oder beim Füh­rer­schein­seh­test, den sie unter Anlei­tung unse­rer aktu­el­len Azu­bis selbst durch­füh­ren. Auch das krea­ti­ve Gestal­ten kommt nicht zu kurz: Teil­neh­mer kön­nen mit Draht For­men erstel­len oder mit Abform­mas­se sym­me­tri­sche Wür­fel model­lie­ren. Ein kur­zer Hör­test run­det das Pro­gramm ab.

„Eine Aus­bil­dung ist ein soli­des Fun­da­ment für die beruf­li­che Lauf­bahn. Wir sind stolz dar­auf, dass fast alle unse­re Aus­zu­bil­den­den dem Unter­neh­men ver­bun­den blei­ben und wir eine nahe­zu 100-pro­zen­ti­ge Über­nah­me­quo­te haben. Das ist für uns eine ech­te Her­zens­an­ge­le­gen­heit“, so Del­is­le weiter.

Alle Eltern sind herz­lich ein­ge­la­den, gemein­sam mit ihren Kin­dern vor­bei­zu­kom­men und sich ein Bild von den viel­fäl­ti­gen Aus­bil­dungs­mög­lich­kei­ten bei ROTT­LER zu machen. Inter­es­sier­te kön­nen sich ger­ne im Vor­feld unter pages.rottler.de/azubi-nacht anmelden.

ROTL­LER freut sich auf eine inspi­rie­ren­de Nacht der Aus­bil­dung und auf zahl­rei­che inter­es­sier­te Besu­cher, die mehr über die span­nen­den Beru­fe in der Augen­op­tik und Hör­akus­tik erfah­ren möchten.

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: ROTTLER)

Beitrag teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de