- Anzeige -

- Anzeige -

- Anzeige -

Arnsberger Brückencenter an neuen Eigentümer verkauft: INTERRA Immobilien AG als Käufer

Arnsberg/Düsseldorf. Das Arns­ber­ger Brü­cken Cen­ter wech­selt den Besit­zer. Als Käu­fer tritt die INTER­RA Immo­bi­li­en AG gemein­sam mit ihrem Fami­ly Office auf. Dar­über infor­miert der neue Eigen­tü­mer in einer Mel­dung an die Öffentlichkeit.

11.900 Quadratmeter Gesamtmietfläche

Mit einer Gesamt­miet­flä­che von knapp 11.900 Qua­drat­me­tern gehört das Cen­ter im sau­er­län­di­schen Arns­berg zu den größ­ten Zukäu­fen von Inter­ra im lau­fen­den Jahr. 35 Mie­ter nut­zen der­zeit das Objekt, wel­ches schon seit 30 Jah­ren die loka­le Ein­zel­han­dels­sze­ne prägt. INTER­RA über­nimmt das Brü­cken Cen­ter in einem exzel­len­ten Zustand.

Center in exzellentem Zustand

Über vier Jah­re lang wur­de die Immo­bi­lie bis in das Jahr 2018 hin­ein kern­sa­niert. Die Flä­chen auf den ins­ge­samt vier Eta­gen sind teils bis zu 13 Jah­re lang ver­mie­tet. Wäh­rend sich die Han­dels­flä­chen im Unter­ge­schoss des Gebäu­des befin­den, bie­ten 236 Park­plät­ze in den bei­den obe­ren Geschos­sen zusätz­li­chen Kom­fort für Gäs­te, Besu­cher und Mie­ter des Einkaufszentrums.
Vor­stands­spre­cher und INTER­RA-Grün­der Alex­an­der Dold sieht sei­ne Inves­ti­ti­on gut auf­ge­ho­ben: „Wir haben hier mit dem Brü­cken Cen­ter in Arns­berg ein reprä­sen­ta­ti­ves Objekt mit einer idea­len Mie­ter­struk­tur gefun­den; es ist eine per­fek­te Ergän­zung unse­res Port­fo­li­os.“ Zu den bekann­tes­ten Fir­men unter dem Dach des Cen­ters gehö­ren Ross­mann, Net­to, Wool­worth, der Tex­ti­lit KIK sowie TEDi und die City Par­king Unternehmensgruppe.

Standortmerkmale überzeugend

Für das Objekt hät­ten auch die Stand­ort­merk­ma­le gespro­chen, so Dold. Rund 70.000 Men­schen zieht es regel­mä­ßig nach Arns­berg, die Stadt ver­zeich­net zudem rund 175.000 Über­nach­tun­gen im Jahr und ist gut an den Schie­nen­ver­kehr und über die A 46 und die A 445 an das Auto­bahn­netz angebunden.

(Quel­le: Inter­ra Immo­bi­li­en, Düsseldorf)

Beitrag teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de