- Anzeige -

- Anzeige -

- Anzeige -

Sperrung der unteren Dinscheder Straße

Oeven­trop. Die Stadt­wer­ke kün­di­gen die Sper­rung der unte­ren Din­sche­der Stra­ße für gut eine Woche an.

Leitungserneuerung

Im Zuge der umfang­rei­chen Tief­bau­ar­bei­ten in der Glö­sin­ger Stra­ße in Oeven­trop müs­sen die Was­ser­lei­tung und Strom­lei­tun­gen der West­netz vom Ein­mün­dungs­be­reich der Din­sche­der Straße/Glösinger Stra­ße rund 60 Meter in der Din­sche­der Stra­ße Rich­tung Zufahrt zur Schu­le erneu­ert wer­den. „Auf­grund der engen Platz­ver­hält­nis­se und der sich dar­an anschlie­ßen­den Bau­stel­le in der Glö­sin­ger Stra­ße mit wei­te­ren bau­stel­len­be­ding­ten Ein­schrän­kun­gen, sind die­se Arbei­ten in der Din­sche­der Stra­ße nur unter Voll­sper­rung zwi­schen Ein­mün­dung vor der Brü­cke und der Zufahrt zur Schu­le mög­lich,“ so Marie-Lui­se Nie­pel, Spre­che­rin der Stadt­wer­ke Arns­berg. „Die Anlie­ger wer­den gebe­ten, die dafür aus­ge­schil­der­te Umlei­tung über den Oes­ter­feld­weg oder ande­re Par­al­lel­stra­ßen sowie den Stra­ßen „Zum Oster­feld“ oder „Auf der Hei­de“ zu nut­zen. Die Stadt­wer­ke Arns­berg bit­ten um Ver­ständ­nis für die­se kurz­zei­tig zusätz­li­che Ein­schrän­kung des zu – und abflie­ßen­den Ver­kehr im Bereich Dinschede.“

Die beschrie­be­nen Arbei­ten in der Din­sche­der Stra­ße sol­len am Mon­tag, 9. Mai begin­nen und am 17. Mai abge­schlos­sen sein. Die Fuß­läu­fig­keit wird auch wäh­rend der Sper­rung gege­ben bleiben.

Beitrag teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de