- Anzeige -

Spannende Feuerwehrübung in Bruchhausen

Der Basis­lösch­zug 6 (Bruchhausen/Niedereimer) der Arns­ber­ger Feu­er­wehr hat am Mon­tag, den 8. August 2022, gemein­sam mit dem THW Arns­berg, eine Feu­er­wehr­übung in Bruch­hau­sen  durch­ge­führt. Zuschau­er waren will­kom­men, und konn­ten einen Ein­blick in die Arbeit der Feu­er­wehr bekom­men. (Foto: Feu­er­wehr Arnsberg)

Arnsberg/Bruchhausen. Dich­ter Qualm über Grü­ters Bau­ern­hof lock­te vie­le Anwoh­ner um zu sehen, was dort pas­siert. Vie­le Fahr­zeu­ge der Feu­er­wehr und des THW kamen um die Ecke gerast – ein Brand war jedoch nicht zu sehen, denn am ver­gan­ge­nen Mon­tag übte der Basis­lösch­zug 6 (Bruchhausen/Niedereimer) zusam­men mit dem THW Arns­berg. Die Dorf­be­woh­ner wur­den im Vor­feld infor­miert, so dass sie haut­nah einen Ein­blick in die Tätig­keit der Ret­ter erhal­ten konnten.

Zwei Personen wurden im Übungsszenario vermisst

Ange­nom­men war, dass eine Scheu­ne brennt und zwei Per­so­nen ver­misst wer­den. Die Atem­schutz­trupps wel­che aus Ein­satz­kräf­ten des THW und der Feu­er­wehr gebil­det wur­den, erkun­de­ten die Lage und haben schnell die Per­so­nen gefun­den. Da die Betrof­fe­nen nicht selbst­stän­dig lau­fen konn­ten, wur­den sie mit Hil­fe einer Tra­ge über eine Lei­ter heruntergelassen.

Zum Schutz des Wohn­hau­ses hat die Feu­er­wehr eine Rie­gel­stel­lung auf­ge­baut. Ein gro­ßer Was­ser­fä­cher ver­hin­dert die Wär­me­über­tra­gung, auch die Kin­der nutz­ten die nas­se Abküh­lung bei den som­mer­li­chen Temperaturen.

Interessierte herzlich willkommen

Der Lösch­zugfüh­rer S. Mat­tern bedank­te sich bei den Zuschau­ern und gab den Hin­weis, dass sowohl bei der Feu­er­wehr und dem THW Inter­es­sier­te aller Alters­stu­fen herz­lich will­kom­men sind. In die Feu­er­wehr kön­nen bereits Kin­der ab dem 6. Lebens­jahr ein­tre­ten, aber auch Quer­ein­stei­ger, die in ihrer Jugend nichts mit der Feu­er­wehr zu tun hat­ten, sind ger­ne gesehen.

Wer mehr über die Arbeit der Feu­er­wehr in Bruch­hau­sen und Nie­der­ei­mer erfah­ren möch­te, ist herz­lich ein­ge­la­den am Sams­tag, den 13. August ab 15 Uhr in das Gerä­te­haus neben den Stadt­wer­ken zum Tag der offe­nen Tür zu kom­men. Neben einer Übung der Jugend­feu­er­wehr und Rund­fahr­ten mit einem Feu­er­wehr­fahr­zeug kommt auch das leib­li­che Wohl nicht zu kurz. Der Basis­lösch­zug möch­te ger­ne die Gele­gen­heit nut­zen sich und sei­ne Arbeit den Anwoh­nern vor­zu­stel­len und ins Gespräch zu kommen.

 

 

 

 

 

(Quel­le: Feu­er­wehr Arnsberg)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de