- Anzeige -

- Anzeige -

- Anzeige -

Seniorenkino im Residenz Kino Center Arnsberg

Arns­berg. Am Sams­tag um 14:30 Uhr fin­det das nächs­te Senio­ren­ki­no im Resi­denz Kino Cen­ter Arns­berg statt. Tickets für 8,00 € sind direkt an der Kino­kas­se oder über die Home­page erhält­lich https://www.cineplex.de/arnsberg/

In der Pau­se des Films gibt es wie­der Kaf­fee & Kuchen, der am Tisch ser­viert wird.

„Eine Million Minuten“

Was ist wert­vol­ler: eine Mil­li­on Euro dank einer groß­ar­ti­gen Kar­rie­re oder eine Mil­li­on Minu­ten mit den Men­schen, die man liebt? Die­ser Fra­ge wid­met sich das deut­sche Dra­ma „Eine Mil­li­on Minu­ten“, nach dem gleich­na­mi­gen Buch von Wolf Küper, in dem ein Fami­li­en­va­ter sei­ne Liebs­ten mit auf eine Welt­rei­se nimmt, um eine Lebens­wei­se zu fin­den, die sie alle glück­lich macht. Eine Mil­lio­nen Minu­ten ist ein lie­bens­wer­ter und lebens­be­ja­hen­der mit Karo­li­ne Her­furth und Tom Schil­ling in den Hauptrollen.

Jetzt auch schon den über­nächs­ten Ter­min fürs Senio­ren­ki­no vor­mer­ken: Sams­tag, 21. Sep­tem­ber, um 14:30 Uhr mit „Lie­bes­brie­fe aus Nizza“.

 

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Resi­denz Kino Cen­ter Arnsberg)

Beitrag teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de