- Anzeige -

Schul­te-Huer­mann kor­ri­giert Aus­tritts­be­grün­dung

Sun­dern. Mat­thi­as Schul­te-Huer­mann, am Wochen­en­de aus der Sun­derner Rats­frak­ti­on sei­ner Par­tei aus­ge­tre­te­ner Grü­ner, möch­te eine For­mu­lie­rung in sei­ner Pres­se­er­klä­rung zur Aus­tritts­be­grün­dung kor­ri­gie­ren. Die For­mu­lie­rung  „Statt des­sen gibt es eben­so „Becker-Gemau­schel“ um Wind­kraft in Wes­ten­feld durch­zu­set­zen“ möch­te er durch die neue For­mu­lie­rung „Statt des­sen ent­stand für mich ich in den Frak­ti­ons­be­ra­tun­gen der Ein­druck, dass es Becker-Gemau­schel gibt um Wind­kraft im Bereich Wes­ten­feld durch­zu­set­zen.“ ersetzt wis­sen.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de