Sporthalle Oeventrop

Stadt rechnet noch mit bis zu 400 Flüchtlingen bis Jahresende

Arns­berg. „Die Situa­ti­on ver­schärft sich und wir ste­hen inzwi­schen vor ziem­lich gro­ßen Her­aus­for­de­run­gen“, sag­te Ste­fan Wulf, Fach­dienst­lei­ter des städ­ti­schen Büros für Zuwan­de­rung und Inte­gra­ti­on, im Nehei­mer Bezirks­aus­schuss zum The­ma Flüchtlingsunterbringung.

Weiterlesen
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de