- Anzeige -

Polizei sucht Touran-Fahrerin

(Foto: Uwe Schlick / pixelio.de)
(Foto: Uwe Schlick / pixelio.de)

Sun­dern. Die Poli­zei sucht die Fah­re­rin eines VW Tou­ran, die an einem Unfall betei­ligt war, der sich bereits am Frei­tag, 15. Novem­ber in Sun­dern ereig­ne­te. Eine 44 Jah­re alte Frau war laut Poli­zei­an­ga­ben mit ihrem grau­en BMW auf der Land­stra­ße 519 von Hach­en unter­wegs in Rich­tung Sun­dern. Ihr kam ein brau­ner VW Tou­ran ent­ge­gen. Von die­sem VW lös­te sich eine Rad­kap­pe und prall­te gegen den BMW. Dabei ent­stand Sach­scha­den. Nach Anga­ben der Geschä­dig­ten wur­de der brau­ne VW Tou­ran von einer Frau gesteu­ert. Die­se hat höchst­wahr­schein­lich von dem Ver­lust der Rad­kap­pe und dem Scha­den an dem BMW nichts bemerkt. Das Ver­kehrs­kom­mis­sa­ri­at Sun­dern bit­tet die Frau, sich unter Tel. 02933 90200 zu melden.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de