- Anzeige -

- Anzeige -

- Anzeige -

Natur-Erlebnis-Raum wächst weiter

Arns­berg. Jugend­li­che und Erwach­se­ne haben in der ver­gan­ge­nen Woche im Jugend­treff Giers­käm­pen das Feri­en­pro­jekt „Gestal­ten mit Beton“ im Rah­men des Kul­tur­ruck­sacks NRW durchgeführt.

Jugendtreff Gierskämpen gestaltet Figuren

Dazu haben sie gemein­sam mit dem Künst­ler Fried­rich Frei­burg Tier­fi­gu­ren aus Zement­mör­tel gegos­sen und die­se anschlie­ßend mit der Hand bear­bei­tet. An drei Tagen wur­den auf die­se Wei­se rund 760 Kilo­gramm Zement­mör­tel ver­ar­bei­tet. Ent­stan­den sind zwei Kame­le, ein Schafs­bock, eine Rennsau und ein Hund. Die Beton­fi­gu­ren wur­den für den Natur-Erleb­nis-Raum an der Rund­turn­hal­le gestal­tet, wo sie einen beson­de­ren Platz erhal­ten wer­den. Das Pro­jekt wur­de vom städ­ti­schen Grün­flä­chen­ma­nage­ment beglei­tet und unterstützt.

Beitrag teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de