- Anzeige -

LGA lädt zu Lesung mit Benedict Wells ein

Neheim. Aktu­ell läuft gera­de der Film „Becks letz­ter Som­mer“ in den Kinos, die Roman­vor­la­ge stammt von Bene­dict Wells. Die Lite­ra­ri­sche Gesell­schaft Arns­berg hat Bene­dict Wells ein­ge­la­den: er kommt und liest! Für die Lesung am Mitt­woch, 2. Sep­tem­ber um 19 Uhr in der Werk­statt­ga­le­rie Der Bogen an der Möhnestr. 59 in Neheim gibt es jetzt Kar­ten im Vorverkauf.

Lesung aus zwei Romanen

2015.05.23.Logo.LGA„Becks letz­ter Som­mer“ han­delt vom Leh­rer und Musi­ker Robert Beck, der mit Ende drei­ßig sein Leben über­denkt und einen Road­t­rip nach Istan­bul macht. Beck woll­te Rock­mu­si­ker wer­den bezie­hungs­wei­se blei­ben, doch eines mor­gens fin­det er vor dem Bade­zim­mer­spie­gel kei­nen coo­len Lead­sän­ger, son­dern einen unter­setz­ten ver­bit­ter­ten Päd­ago­gen. Also bricht er auf… „Becks letz­ter Som­mer“ war Wells zwei­ter Roman und sei­ne ers­te Ver­öf­fent­li­chung im Dio­ge­nes Ver­lag. Wells wird auch aus „Fast geni­al“ lesen – eben­falls ein Road­t­rip. Als Fran­cis, der mit sei­ner Mut­ter in einem Trai­ler­park am Stadt­rand lebt, das Geheim­nis sei­ner Her­kunft erfährt, möch­te er unbe­dingt wis­sen, wer sein Vater ist und war­um er so mit­tel­mä­ßig ist. Er ist näm­lich ein Retor­ten­kind, aber kein Retor­ten­kind einer nor­ma­len Samen­bank, son­dern die Samen­bank der Genies ist der Aus­gangs­punkt sei­ner Exis­tenz. Also begibt er sich mit sei­nem bes­ten Freund Gro­ver und Anne-May, in die er ver­liebt ist, auf die Reise.…

  • Ter­min: Mitt­woch, 2. Sep­tem­ber, 19 Uhr in der Werk­statt­ga­le­rie DER BOGEN, Möhnestr. 59, 59755 Arnsberg.
  • Kar­ten­vor­ver­kauf im CAB Bücher­stu­dio, Cle­mens-August-Str. 5, und in der May­er­schen Buch­hand­lung, Haupt­str. 15. Schü­ler 3 Euro, LGA-Mit­glie­der 5 Euro, Nicht-Mit­glie­der 7 Euro.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de