- Anzeige -

„Ent­span­nung nach Jacob­sen“ (PMR) bei der VHS

2013.12.09.Logo.VHSNeheim. Die VHS Arnsberg/Sundern lädt zum Semi­nar „Ent­span­nung nach Jacob­sen“ (PMR) am Mitt­woch, 22. Janu­ar um 17.45 nach Neheim, Möh­ne­park, Wer­ler Str. 2 a ein. Die Dozen­tin, Anne Hei­meroth, ver­mit­telt die Grund­la­gen. PMR ist eine leicht erlern­ba­re Ent­span­nungs­me­tho­de und umfasst eine Rei­he von Anspan­nungs- und Ent­span­nungs­übun­gen der will­kür­li­chen Mus­keln. Das Füh­len und Erle­ben die­ser gegen­sätz­li­chen Kör­per­zu­stän­de erhöht das Kör­per­be­wusst­sein und die Acht­sam­keit führt zu mehr Gleich­ge­wicht zwi­schen die­sen Polen. Körper‑, Koor­di­na­ti­ons­übun­gen und Auf­ga­ben aus dem frei­en Tanz ergän­zen die­sen Kurs.   Tele­fo­ni­sche Anmel­dung unter 02932 972816
 

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de