- Anzeige -

- Anzeige -

- Anzeige -

Christopher Köhler – Der Magier live im Sauerland-Theater Arnsberg

Chris­to­pher Köh­ler begeis­tert am Frei­tag, den 22.11.2024 mit Magie, Stunts und Illu­sio­nen im Sau­er­land-Thea­ter Arns­berg. Der Vor­ver­kauf ist bereits gestar­tet. (Foto: Blue­Cat Medi­en GmbH)

Arns­berg. Ob ris­kan­te Tricks mit mes­ser­schar­fen Rasier­klin­gen, ros­ti­gen Nägeln und unzäh­li­gen Glas­scher­ben oder wag­hal­si­ge Stunts, bei denen einem allein beim Zuse­hen der Atem stockt: Seit mitt­ler­wei­le 15 Jah­ren steht der Bad Boy der deut­schen Zau­ber­sze­ne auf den gro­ßen Büh­nen der Nati­on. In sei­nem Jubi­lä­ums­pro­gramm „Der Magi­er LIVE“ legt er nun noch eine Schip­pe drauf.

Mehr als je zuvor lässt Chris­to­pher Köh­ler die Gren­zen zwi­schen Magie und Wirk­lich­keit ver­schwim­men. Schnell, spon­tan und unzen­siert – dafür steht Köh­lers Pro­gramm. Aber auch für sei­ne Inter­ak­ti­on mit einem Publi­kum, das kaum hin­schau­en, aber auch nicht weg­gu­cken kann, wenn der Enter­tai­ner sein wag­hal­si­ges Pro­gramm abliefert.

Kaum jeman­dem gelingt es so gut wie ihm, Illu­si­on und Rea­li­tät der­art mit­ein­an­der ver­schwim­men zu las­sen. Gekonnt kom­bi­niert er die Magie mit sei­ner Lei­den­schaft für Rock­mu­sik und zeigt, dass Zau­be­rei weit­aus mehr Bass hat, als das ange­staub­te Image ver­mu­ten lässt.

Als Bad Boy der deut­schen Zau­ber­sze­ne hat er damit eine Nische gefun­den, die den aktu­el­len Zeit­geist trifft. 08/15 Taschen­spie­ler­tricks? Nicht mit ihm. Seit über 15 Jah­ren „rockt“ Köh­ler im gro­ßen Stil die deut­schen (Fernseh-)Bühnen.

Am Frei­tag, dem 22.11.2024, ver­zau­bert Chris­to­pher Köh­ler ali­as Der Magi­er um 20 Uhr das Sau­er­land-Thea­ter Arns­berg. Tickets gibt es ab € 32,90 unter www.stagecat.de und an allen Vorverkaufskassen.

 

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Blue­Cat Medi­en GmbH)

Beitrag teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de