- Anzeige -

- Anzeige -

- Anzeige -

Änderungen im Vorstand des Reiterverein Hellefeld

Zahl­rei­che Mit­glie­der konn­ten am Frei­tag, den 24.05.2024, bei der dies­jäh­ri­gen Gene­ral­ver­samm­lung des RV Hel­le­feld geehrt wer­den.  (Foto: RV Hellefeld)

Sundern/Hellefeld. Bei der dies­jäh­ri­gen Gene­ral­ver­samm­lung des Rei­ter­ver­ein Hel­le­felds am 24.05.2024 kam es zu Ände­run­gen im Vor­stand des Ver­eins. Außer­dem gab es vie­le Ehrun­gen für 25‑, 40- und 50- jäh­ri­ge Mit­glied­schaft im Reiterverein.

Der Ver­ein blickt auf ein posi­ti­ves Geschäfts­jahr 2023 zurück, da alle aus­ge­rich­te­ten Tur­nie­re ein vol­ler Erfolg waren. Ali­na Isen­berg weißt auf den neu­en Zuwachs im Rei­ter­ver­ein hin, auf die Ver­än­de­run­gen im Schul­be­trieb und bedankt sich bei allen Spon­so­ren, Spen­dern und Hel­fern, die die erfolg­rei­chen Tur­nie­re unter­stützt haben.

Johannes Schulte-Lohberger verlässt den Vorstand

Der 1. Vor­sit­zen­der des Rei­ter­ver­eins, Johan­nes Schul­te-Loh­ber­ger, hat auf eige­nen Wunsch ent­schie­den, sei­nen Pos­ten im Vor­stand abzu­ge­ben. Somit ist David Lied­he­ge­ner allei­ne an der Spit­ze des 1. Vor­sit­zen­den vom Rei­ter­ver­ein Hel­le­feld. Um genug Unter­stüt­zung zube­kom­men rückt Anna-Katha­ri­na Frost, die wie­der­ge­wählt wur­de als stell­ver­tre­ten­de Schatz­meis­te­rin, mit in den Geschäfts­füh­re­ren­den Vor­stand. Der Vor­stand des RV Hel­le­feld schlägt Josch­ka Stein­hoff als wei­te­res Mit­glied für den Bei­rat vor und wird mit einer Ent­hal­tung erfolg­reich gewählt.

Jubiläums-Ehrungen

Nach den Wah­len des neu­en Vor­stan­des stan­den die Ehrun­gen für lang­jäh­ri­ge Ver­eins­treue auf der Tages­ord­nung. Für 25 Jah­re Mit­glied­schaft wur­den Ali­na Isen­berg, Astrid Fabri, Frank Joch­heim, Char­lot­te Schill­heim, Katha­ri­na Ulrich, Anto­nia Vol­mert und Miri­am Vol­mert geehrt. 40-jäh­ri­ges Jubi­lä­um fei­er­te in die­sem Jahr Ste­fa­nie Vol­mert und 50-jäh­ri­ges fei­er­ten Ingrid und Wer­ner Hart­mann, Frank Ulrich, Hei­ke Ulrich-Fabri sowie Johan­nes Vol­mert jun. und sen.

Der RV Hel­le­feld freut sich auf eine erfolg­rei­che Zukunft mit dem neu­en Vor­stand und bedankt sich bei Johan­nes Schul­te-Loh­ber­ger für die jah­re­lan­ge Unter­schät­zung beim Verein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: RV Hellefeld)

Beitrag teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de