- Anzeige -

- Anzeige -

- Anzeige -

13 Mal Gold für den SV Neptun in Bergheim

Auf­grund der Ent­fer­nung und zur Stär­kung des Team­geis­tes wur­de eine Über­nach­tung in einem Hotel mit ein­ge­plant. Zwei Tage lang kämpf­ten die jun­gen Ath­le­ten um Medail­len und Urkun­den. Belohnt wur­den sie mit 13 Gold‑, 13 Sil­ber- und 9 Bron­ze­me­dail­len. Jüngs­te Teil­neh­me­rin des SV Nep­tun war in Berg­heim Lea Schau­er­te (Jg. 2005). Sie erschwamm sich über die 100 m Brust in einer neu­en Best­zeit die Gold­me­dail­le. Zusätz­lich sicher­te sie sich über die 100 m Lagen und die 25 m Schmet­ter­ling die Sil­ber­me­dail­le. Ihr Team­kol­le­ge Pas­cal Met­ze (Jg. 2003) schaff­te es sogar 7x auf das Sie­ger­trepp­chen. Er konn­te mit ins­ge­samt 3 Gold‑, 3 Sil­ber- und 1 Bron­ze­me­dail­le im Gepäck nach Hau­se reisen.

Alle Teilnehmer des SV Neptun im Überblick

Lea-Sophie Blum (3x Gold, 1x Bron­ze), Chris­tin Hüb­ner, Ben Kren­gel (1x Gold, 1x Sil­ber, 1x Bron­ze), Ali­na Kuhl­mann (2x Sil­ber, 2x Bron­ze), Max Köh­ler (1x Bron­ze), Micha­el Mai­worn (3x Gold, 1x Sil­ber), Maria Debo­ra Mes­si­na (1x Gold, 2x Sil­ber), Pas­cal Met­ze (3x Gold, 3x Sil­ber, 1x Bron­ze), Katha­ri­na Pol­ley (1x Gold, 1x Sil­ber, 1x Bron­ze), Lea Schau­er­te (1x Gold, 2x Sil­ber) und Mareen Schau­er­te (1x Sil­ber, 2x Bronze)

Beitrag teilen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de