von

Zwei Auto­dieb­stäh­le in Mesche­de dicht bei­ein­an­der – Zeu­gen gesucht

Mesche­de. In der Nacht zum heu­ti­gen Frei­tag wur­den in Mesche­de zwei Autos ent­wen­det. Die Tat­or­te in Mesche­de lie­gen nicht weit aus­ein­an­der.

Gegen 05.30 Uhr wur­de die Poli­zei zum „Dreh­berg” geru­fen. Unbe­kann­te Täter hat­ten einen abge­mel­de­ten BMW ent­wen­det. Bei dem Auto han­delt es sich um einen schwar­zen BMW X5 xDrive40d/X5 (Erst­zu­las­sung 07/2012). Am Heck war das abge­mel­de­te Kenn­zei­chen HSK-EH69 ange­bracht. Kur­ze Zeit spä­ter wur­de der Poli­zei ein wei­te­rer Auto­dieb­stahl gemel­det. Zwi­schen 17 Uhr und 06.40 Uhr ent­wen­de­ten unbe­kann­te Täter einen roten Pkw Ford auf dem Itt­me­cker Weg. Die genaue Typen­be­zeich­nung lau­tet Ford Kuga / DM2 (Erst­zu­las­sung 01/2019). An dem Auto befan­den sich die Kenn­zei­chen HSK-BT28. Ob die bei­den Dieb­stäh­len im Zusam­men­hang ste­hen, ist der­zeit Bestand­teil der kri­mi­nal­po­li­zei­li­chen Ermitt­lun­gen.

Die Poli­zei fragt: Wem sind in der Nacht zum Frei­tag ver­däch­ti­ge Per­so­nen im Bereich „Dreh­berg” und „Itt­me­cker Weg” auf­ge­fal­len? Wer kann Hin­wei­se zu den ent­wen­de­ten Autos geben. Zeu­gen set­zen sich bit­te mit der Poli­zei in Mesche­de unter Tel. 0291 / 90 200 in Ver­bin­dung.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Schon gelesen?