- Anzeige -

Zusam­men­prall auf Ruhr­tal­rad­weg: 13-Jäh­ri­ger zum Glück nur leicht ver­letzt

Neheim. Auf dem Ruh­tal­rad­weg im Bereich des R‑Café kam es am Diens­tag­nach­mit­tag gegen 14.45 Uhr zu einem Zusam­men­stoß zwi­schen zwei Fahr­rad­fah­rern. Das mel­det die Poli­zei Hoch­sauer­land­kreis.

13-jäh­ri­ger Arns­berg leicht ver­letzt

Bei dem Zusam­men­stoß wur­de ein 13-Jäh­ri­ger aus Arns­berg leicht ver­letzt. Der ande­re Rad­fah­rer fuhr in unbe­kann­te Rich­tung davon. Eine genaue Per­so­nen­be­schrei­bung liegt nicht vor. Es ist auch nicht bekannt, ob die Per­son männ­lich oder weib­lich ist. Zeu­gen des Vor­falls wer­den gebe­ten, ihre Hin­wei­se an die Poli­zei­wa­che in Arns­berg unter Tel. 02932 / 90 200 zu rich­ten.

(Quel­le: Poli­zei Hoch­sauer­land­kreis)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de