- Anzeige -

Zeu­ge ver­sucht Van­da­len zu stel­len und wird geschla­gen – Wer hat etwas gesehen?

Arns­berg. In Alt-Arns­berg wur­den am ver­gan­ge­nen Frei­tag diver­se Autos beschä­digt (wir berich­te­ten). In die­sem Zusam­men­hang fie­len einem Zeu­gen zwei jun­ge Män­ner gegen 22.30 Uhr auf der Stra­ße Alter Soest­weg auf, wel­che sich augen­schein­lich an den abge­stell­ten Autos zu schaf­fen mach­ten. Das mel­det die Poli­zei Hoch­sauer­land­kreis und bit­tet um Mithilfe.

Van­da­lis­mus an Pkw – Zeu­ge ver­sucht Täter zu stellen

Der Zeu­ge ver­such­te die Män­ner zu ver­fol­gen und zu stel­len. Als er einen der Bei­den fest­hal­ten konn­te, schlug die­ser den Zeu­gen und flüch­te­ten über einen Fuß­weg in ein Wald­stück. Bei­de Män­ner sind ca. 175 cm – 180 cm groß, ca. 14–17 Jah­re alt. Einer trug einen hell­grau­en Kapu­zen­pull­over und eine dunk­le Hose. Der Ande­re trug eine blau/graue Jacke. Hin­wei­se rich­ten sie bit­te an die Poli­zei­wa­che in Arns­berg unter Tel. 02932 / 90 200.

(Quel­le: Poli­zei Hochsauerlandkreis)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de