- Anzeige -

Zehn Kreis­meis­ter­ti­tel für den SV Neptun

Die zehn frischgebackenen Kreismeister des SV Neptun Neheim-Hüsten. (Foto: Neptun)
Die zehn frisch­ge­ba­cke­nen Kreis­meis­ter des SV Nep­tun Neheim-Hüs­ten. (Foto: Neptun)

Hüs­ten. Die 18. Kreis­meis­ter­schaf­ten im Schwim­men fan­den in die­sem Jahr im Arns­ber­ger Frei­zeit­bad Nass statt. Aus­ge­rich­tet wur­de der Wett­streit dies­mal vom SV Nep­tun Neheim-Hüs­ten mit dem Kreis­sport­bund Hoch­sauer­land als Ver­an­stal­ter. 155 Schwim­mer aus dem Hoch­sauer­land gin­gen ins­ge­samt 552 Mal im Sport­be­cken im Nass an den Start. Teil­neh­men­de Ver­ei­ne in die­sem Jahr waren der SSV Mesche­de, SV Aegir Arns­berg, SV Mars­berg 1961, TuRa Frei­enohl, TUS Sun­dern, TUS Vel­me­de-Best­wig und der SV Nep­tun Neheim-Hüsten.

Kreis­meis­ter­schaf­ten im Schwim­men im Hüs­te­ner Nass

Der SV Nep­tun schick­te an die­sem Sams­tag 51 Schwim­me­rin­nen und Schwim­mer ins Ren­nen. Und die Moti­va­ti­on war hoch, denn ging es doch um Kreis­meis­ter­ti­tel, Poka­le und Medail­len. Am Ende sicher­ten sich die Ath­le­ten des SV Nep­tun bei 172 Starts 10 Kreis­meis­ter­ti­tel, 7 Sil­ber- und 7 Bron­ze­me­dail­len. Die Ehrung der Schwim­me­rin­nen und Schwim­mer nahm dies­mal Jür­gen Scherf, der stell­ver­tre­ten­de Vor­sit­zen­de des Kreis­sport­bun­des Hoch­sauer­land vor.
Fol­gen­de Nep­tun-Sport­ler wur­den für ihre Leis­tun­gen mit dem Kreis­meis­ter­ti­tel im Schwim­men belohnt: Lea Schau­er­te Jg. 2005 (321 Punk­te), Dana Greu­lich Jg. 2004 (530 Punk­te), Han­nah Till­mann Jg. 2002 (1681 Punk­te), Lea-Sophie Blum Jg. 2001 (1531 Punk­te), Kim-Nele Augus­ti­ni Jg. 1996 (1978 Punk­te), Adri­an Fischer Jg. 2005 (219 Punk­te), Domi­nik Horn Jg. 2004 (242 Punk­te), Pas­cal Met­ze Jg. 2003 (571 Punk­te), Micha­el Mai­worn Jg. 2000 (1523 Punk­te) und Moritz Kem­per Jg. 1997 (2599 Punkte)
Sil­ber- und Bron­ze­me­dail­len gewan­nen: Debo­ra Maria Mes­si­na Jg. 2002 (Sil­ber), Mareen Schau­er­te Jg. 2001 (Sil­ber), Jas­min Wolff Jg. 2001 (Bron­ze), Char­lot­te-Sophie Wit­tersha­gen Jg. 2000 (Bron­ze), Cari­na Schul­te Jg. 1999 (Bron­ze), Moritz Schul­te Jg. 2001 (Sil­ber), Max Köh­ler Jg. 2000 (Bron­ze), Lukas Kauf­mann Jg. 1999 (Sil­ber), Jus­tus Küm­per Jg. 1996 (Sil­ber), Nee­le Wip­per­mann Jg. 2005 (Bron­ze), Vivi­en Schür­mann Jg. 2004 (Sil­ber), Lui­sa Kirch­ner Jg. 2004 (Bron­ze), Mar­vin Schefer­hoff Jg. 2005 (Sil­ber) und Maxi­mi­li­an Munck Jg. 2004 (Bron­ze)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de