von

Wur­zel­kin­der der Kita Ame­cke bas­teln Feen­stä­be 

Die Kin­der der KiTa Wur­zel­kin­der in Ame­cke bas­tel­ten sich eige­ne Feen­stä­be. (Foto: KiTa)

Ame­cke. Das war neu für die acht klei­nen Wur­zel­kin­der der Kita Ame­cke. Mit gro­ßen Augen saß die Bas­tel­grup­pe um den Tisch her­um, der Blick gebannt auf die bun­ten Per­len im Holz­kist­chen. Unter Anlei­tung der Dozen­tin Susan­ne Thoss gestal­te­ten sie ihren eige­nen Feen­stab aus klei­nen Holz­stä­ben und einer Wunsch­per­le und je nach Vor­lie­be mit Federn, Draht und Natur­ma­te­ria­li­en.

Work­shop für krea­ti­ve Mäd­chen und Jun­gen

Eine Her­aus­for­de­rung, nur eine Per­le her­aus­zu­fi­schen, dann geschickt den Draht zu wickeln und mit Gefühl die Holz­stück­chen auf­zu­ste­chen. Mit ein biss­chen Geduld meis­ter­ten alle die fili­gra­ne Hand­ar­beit. Anschlie­ßend bemal­ten sie ihre Zau­ber­tü­te für den siche­ren „Trans­port” ihrer Zau­ber­stä­be. „Die Kin­der sind begeis­tert und hat­ten Spaß”, so Mari­na Lin­ne­born, Lei­te­rin der Kita Ame­cke.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

* Ihre Zustimmung ist zur Speicherung erforderlich.

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?