von

Wulf Hau­en­schild geht in 20. Jahr als TT-Vor­sit­zen­der

Staf­fel­sie­ge­rin­nen der Schü­le­rin­nen C des SV Hol­zen: von links Lore­da­na Meli, Ellen Wie­se­ler, Lena Kort­mann und Pau­la Schul­te. (Foto: SV Hol­zen)

Hol­zen. Wulf Hau­en­schild wur­de auf der Jah­res­haupt­ver­samm­lung erneut in sei­nem Amt als Abtei­lungs­lei­ter der Tisch­ten­nis­ab­tei­lung des SV Hol­zen bestä­tigt. Er geht in sein 20. Jahr. Bene­dict Lat­zer wur­de als Geschäfts­füh­rer wie­der­ge­wählt. Neu im Vor­stand ist San­dra Jür­gens als Bei­sit­ze­rin.

Zwölf akti­ve Mann­schaf­ten

Neben den Berich­ten aus der Sai­son 2018/2019 gab der Vor­stand einen Aus­blick auf die kom­men­de Sai­son. Der SV Hol­zen wird mit drei Damen‑, zwei Her­ren- und sie­ben Jugend­mann­schaf­ten nach der Som­mer­pau­se in das Meis­ter­schafts­jahr gehen. Im Rah­men des Zelt­wo­chen­en­des an der SGV-Hüt­te wur­den die Schü­ler C und Schü­le­rin­nen C wur­den für ihre Staf­fel­sie­ge aus­ge­zeich­net.

(Quel­le: Pres­se­mit­tei­lung SV Hol­zen)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?