- Anzeige -

„Wir machen Druck!“ – Druck-Workshop im Kultursommer Arnsberg

Neu im Kul­tur­som­mer ist der Druck-Work­shop mit dem Arns­ber­ger IIlus­tra­tor Wer­ner Towa­ra. Der Kurs rich­tet sich an Jugend­li­che ab 16 Jah­ren und Erwach­se­ne. (Foto: Wer­ner Towara)

Arns­berg. Mit alten Ver­pa­ckungs­ma­te­ria­li­en neue Bil­der gestal­ten. Im Druck-Work­shop mit Wer­ner Towa­ra wer­den statt Lin­ole­um oder Kup­fer­plat­ten aus­ge­dien­te Ver­pa­ckun­gen wie Schach­teln und Geträn­ke­kar­tons als Druck­trä­ger ver­wen­det. Die Ergeb­nis­se, die damit erzielt wer­den kön­nen, ste­hen denen der bekann­ten künst­le­ri­schen Druck­tech­ni­ken in nichts nach. Die Moti­ve kön­nen sowohl gegen­ständ­lich als auch abs­trakt gestal­tet wer­den. Wich­tig ist der Spaß am Aus­pro­bie­ren. Und alte Ver­pa­ckun­gen bekom­men nach der Erfül­lung ihres eigent­li­chen Zwecks einen uner­war­te­ten zwei­ten Nut­zen, der neue Kunst kre­iert und Res­sour­cen spart.

Der Kurs rich­tet sich an Jugend­li­che ab 16 Jah­ren und Erwach­se­ne und läuft von Don­ners­tag, 28. bis Sams­tag, 30. Juli von 10:00 bis 17:00 Uhr in der Bir­ken­pfad­schu­le, Bir­ken­pfad 10. Das Kursent­gelt beträgt 85,00 Euro, zzgl. Kos­ten für Far­be, Papier u.a. nach Verbrauch.

Anmel­dung und Infor­ma­ti­on über mit­zu­brin­gen­de Mate­ria­li­en: Stadt Arnsberg/ Kul­tur­bü­ro, Tel. 02932 201 1116/1117, Ser­vice-Ruf­num­mer 115 und www.KulturaufKurs.de

 

 

 

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de