- Anzeige -

Wild­wald lädt zum Weih­nachts-Wald­markt ein

Der Weih­nachts-Wald­markt im Wild­wald in Voß­win­kel lockt wie­der mit 60 Hüt­ten und viel Atmo­sphä­re. (Foto: Danie­la Fett/Wildwald)

Voß­win­kel. Am 2. und 3. Advents­wo­chen­en­de lädt der Wild­wald Voß­win­kel jeweils zwi­schen 10 und 20 Uhr zu einem ganz beson­de­ren vor­weih­nacht­li­chen Trei­ben, dem Weih­nachts-Wald­markt. Über 60 Aus­stel­ler und Kunst­hand­wer­ker zei­gen in uri­gen Holz­hüt­ten ihr lie­be­voll zusam­men­ge­stell­tes Sor­ti­ment. Schö­nes aus der Natur trifft auf Kunst­hand­werk, Klas­si­sches auf Aus­ge­fal­le­nes. Eine der bes­ten Gele­gen­hei­ten, um in stim­mungs­vol­ler Kulis­se zusam­men­zu­kom­men, abzu­schal­ten, zu stö­bern und genie­ßen.

Wär­men­des für Leib und See­le

Weih­nacht­li­che Mit­mach­ak­tio­nen für Kin­der und Erwach­se­ne, Tre­cker­wa­gen­fahr­ten durch den Lüer­wald, stil­le Wan­de­run­gen gehö­ren eben­so dazu, wie die abend­li­che Mär­chen­stun­de und die Wild­wald-Krip­pe. Lecke­re Spe­zia­li­tä­ten wie raf­fi­nier­te Wild­ge­rich­te, Räu­cher­fisch, Wild­wald­wurst und natür­lich Glüh­wein wär­men Leib und gewiss auch die See­le. Wer das Beson­de­re sucht, wird beim Weih­nachts-Wald­markt mit sei­ner ein­zig­ar­ti­gen Atmo­sphä­re sicher fün­dig.

  • Ter­min: 7. + 8. 12. und 14. + 15. 12., jeweils 10 – 20 Uhr
  • Der Ein­tritt ist ermä­ßigt. 5 Euro für Erwach­se­ne, 2 Euro für Kin­der

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de