- Anzeige -

Wieder Kino in der Stadtbücherei Sundern

Sun­dern. Am Don­ners­tag, dem 4. August 2022, zeigt der För­der­ver­ein der Stadt­bü­che­rei Sun­dern um 19:00 Uhr wie­der einen Film in der Stadt­bi­blio­thek Sundern.

Pas­send zur Urlaubs­zeit ent­führt der Film des Monats August die Zuschau­er ins Paris des 19. Jahr­hun­derts. Hier soll der Inge­nieur Gust­ave Eif­fel ein spek­ta­ku­lä­res Bau­werk für die Welt­aus­stel­lung des Jah­res 1889 ent­wer­fen. Als er sei­ne Jugend­lie­be Adri­en­ne wie­der trifft, inspi­riert sie ihn zu einem wirk­lich küh­nen Bau­werk. Und das ist heu­te noch eines der Wahr­zei­chen der fran­zö­si­schen Hauptstadt.

Der Film ver­eint Lie­bes­ge­schich­te, Zeit­ge­schich­te, Dra­ma und Tech­nik und beruht auf einer wah­ren Begebenheit.

Wie üblich beträgt der Kos­ten­bei­trag 3,- Euro, dafür gibt es ein Getränk und etwas zu knabbern.

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: För­der­ver­ein der Stadt­bü­che­rei Sundern)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de