- Anzeige -

Wieder Kino in der Stadtbibliothek Sundern

Sun­dern. Am Don­ners­tag, dem 6. Okto­ber 2022, zeigt der För­der­ver­ein der Stadt­bü­che­rei Sun­dern wie­der einen groß­ar­ti­gen Film. Beginn ist um 19.00 Uhr im Dach­ge­schoss der Stadt­bi­blio­thek, Sett­me­ckestr. 3.

Die Fami­lie des neun­jäh­ri­gen Bud­dy lebt in einem über­wie­gend pro­tes­tan­ti­schen Stadt­teil mit weni­gen katho­li­schen Bewoh­nern der nord­iri­schen Stadt Bel­fast, als ihr Leben eines Tages durch die aus­bre­chen­den Tur­bu­len­zen auf den Kopf gestellt wird. Die „Trou­bles“ grei­fen auch in ihr Leben ein und Bud­dys Fami­lie muss sich ent­schei­den, ob sie den ein­zi­gen Ort ver­las­sen will, den sie jemals als ihr Zuhau­se betrach­tet hat. Die lei­den­schaft­li­chen Eltern des Jun­gen und sei­ne schlag­fer­ti­gen Groß­el­tern sor­gen mit Musik und der Magie von Fil­men dafür, dass die Lebens­freu­de trotz allem nicht ver­siegt. Die lie­be­vol­len und tief­grün­di­gen Ein­bli­cke, die der Regis­seur in den All­tag sei­ner Hei­mat­stadt gibt, basie­ren auf sei­nen per­sön­li­chen Erfah­run­gen und Erin­ne­run­gen, er hat auch das Dreh­buch geschrie­ben. Die Musik zum Film stammt von dem bekann­ten Bel­fas­ter Musi­ker Van Morrison.

Wie üblich beträgt der Kos­ten­bei­trag für ein Getränk und Knab­ber­sa­chen 3,- Euro.

 

 

 

 

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de