- Anzeige -

Weihnachtskonzert mit vier Sängerinnen: niniwe zu Gast in der Stadthalle Meschede

Die vier Sän­ge­rin­nen von nini­we prä­sen­tie­ren in Mesche­de ihr Weih­nachts­pro­gramm. (Foto: niniwe)

Mesche­de. Das Kul­tur­amt der Kreis- und Hoch­schul­stadt Mesche­de freut sich, das Ensem­ble nini­we zum zwei­ten Mal in der Stadt­hal­le Mesche­de begrü­ßen zu kön­nen. Nach­dem die vier Sän­ge­rin­nen das Publi­kum im Sep­tem­ber 2020 mit ihrem Pro­gramm „Rhy­mes of an hour“ begeis­ter­ten, sind sie nun am Sams­tag, 4. Dezem­ber, um 18 Uhr mit ihrem Weih­nachts­pro­gramm „Oh, Du stil­le Zeit – Veni Ema­nu­el“ zu hören und zu sehen.

Weihnachtslieder aus vielen Teilen der Welt

Das Weih­nachts­pro­gramm besticht nicht nur durch die schlich­te Schön­heit kunst­voll arran­gier­ter deut­scher Weih­nachts­lie­der, es über­rascht auch durch moder­ne Bear­bei­tun­gen uralter gre­go­ria­ni­scher Cho­rä­le und ver­zau­bert das Publi­kum mit Weih­nachts­lie­dern aus vie­len Tei­len der Welt. Sogar oft gehör­te Christ­mas Songs wer­den in einer Wei­se inter­pre­tiert, die wie­der berührt, nach­denk­lich stimmt und zur Ruhe kom­men lässt. Ein Weih­nachts­kon­zert von nini­we ist immer reich und nie über­frach­tet, besinn­lich und nie pathe­tisch, modern und doch weit abseits des Mainstreams.

Karten im Vorverkauf

Kar­ten sind zum Preis von 19,70 Euro (sowie ermä­ßig­te Kar­ten) bei der Tou­rist-Info Mesche­de, Le-Puy-Stra­ße 6–8 (Tele­fon 0291/205–350), unter tickets@meschede.de oder bei allen RESER­VIX-Vor­ver­kaufs­stel­len erhält­lich. Auf­grund der aktu­el­len Coro­na-Schutz­ver­ord­nung gilt die 2‑G-Regel.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Stadt Meschede)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de