von

Wan­der­stock mit Hupe für Ex-Jäger­oberst Klaus Hum­pe

Sie­ger­eh­rung bei der zwei­ten Jäger-Kom­pa­nie: von links Mario Lla­ves Guz­man, Sarah Hos­trup, Hen­drik Rüding, Inge­borg Mül­ler, Tania Simoes Szkla­rek und Dr. Mar­tin Klei­ne. (Foto: Jäger­ver­ein)

Neheim. Mehr als 50 Jäger der „geschei­ten Zwei­ten” des Nehei­mer Jäger­ver­eins haben sich jetzt zum Kom­pa­nie­abend im Land­gast­hof Schwei­ne­berg Veh in Her­drin­gen getrof­fen.

Grill­kurs und Wie­der­auf­nah­me für Ex-Oberst

Johan­na Veh weih­te die Teil­neh­mer zunächst in die Kunst des Gril­lens ein und ver­riet den ein oder ande­ren Trick zur Fleisch­zu­be­rei­tung. Anschlie­ßend war­te­te ein her­vor­ra­gend gefüll­tes Grillbuf­fet auf die Jäge­rin­nen und Jäger. Nach dem opu­len­ten Essen wur­de Ex-Oberst Klaus Hum­pe fei­er­lich wie­der in sei­ne zwei­te Kom­pa­nie auf­ge­nom­men und als neu­er „Alten­be­treu­er” von der Kom­pa­nie-Füh­rung mit der ent­spre­chen­den Aus­rüs­tung – Wan­der­stock mit Hupe und Flach­mann – aus­ge­stat­tet.

Span­nen­der  Nagel-Wett­kampf

Dann star­te­te Haupt­mann Win­ni Schrö­der sein belieb­tes Unter­hal­tungs­pro­gramm. Im K.O.-System wur­den die drei bes­ten Paa­re im „Nageln“ ermit­telt. Nach einem span­nen­den Wett­kampf sieg­ten Tania Simoes Szkla­rek und Dr. Mar­tin Klei­ne vor Sarah Hos­trup und Mario Lla­ves Guz­man. Den drit­ten Platz beleg­ten Inge­borg Mül­ler und Hen­drik Rüding.

(Quel­le: Pres­se­mit­tei­lung Jäger­ver­ein)

 

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?