von

Von Flo­ris­tik­werk­statt bis Frei­zeit­stamm­tisch 60+

Der Arnsberger Bürgerbahnhof wird auch von Projekten der Engagementförderung gerne genutzt. (Foto: oe)

Der Arns­ber­ger Bür­ger­bahn­hof wird auch von Pro­jek­ten der Enga­ge­ment­för­de­rung ger­ne genutzt. (Foto: oe)

Arns­berg. Die städ­ti­sche Enga­ge­ment­för­de­rung Arns­berg bingt vier neue Pro­jek­te an den Start, dar­un­ter eine Flo­ris­tik­werk­statt, ein Pro­jekt für Frau­en ab 50 und eins für allein­ste­hen­de Män­ner und Frau­en ab 60.

 „Lasst Blu­men spre­chen”

Ein Pro­jekt für alle mit Spaß an krea­ti­ver Arbeit und alle Blu­men­lieb­ha­ber: Die Seni­or­trai­ne­rin Bar­ba­ra Ehrn­sper­ger bie­tet mit ihrem neu­en Pro­jekt „Lasst Blu­men spre­chen – Die Flo­ris­tik­werk­statt“ ein­mal im Monat die Mög­lich­keit, sich ganz indi­vi­du­ell ein Gesteck, einen Kranz oder einen Strauß zum Selbst­kos­ten­preis zu erstel­len. Gebun­den und gesteckt wird pas­send zur Jah­res­zeit. Im Win­ter wer­den bei­spiels­wei­se Advents­de­ko­ra­tio­nen erschaf­fen, im Som­mer far­ben­fro­he Sträu­ße kre­iert. Los geht es am 8. Sep­tem­ber von 17 bis 19 Uhr im Bür­ger­zen­trum Bahn­hof Arns­berg, Cle­mens-August-Stra­ße 116, 59821 Arns­berg, Raum 1.12.

 „Frau­en im Gespräch”

Das Pro­jekt „Frau­en im Gespräch“ rich­tet sich an Frau­en im Alter ab 50 Jah­ren, die Lust dar­auf haben, mit Gleich­ge­sinn­ten über das Leben zu phi­lo­so­phie­ren. Star­ten wird das Pro­jekt von Hil­de­gard Beck­mann am 29. Sep­tem­ber um 10 Uhr in der Vil­la Bre­mer, Kapel­len­stra­ße 16, 59755 Arns­berg. Da die Grup­pen­grö­ße begrenzt ist, wird um Anmel­dung gebe­ten.

Neu­er Ein­füh­rungs­kurs Tai­ji / Qigong

Tai­ji ist eine alte Kampf- und Bewe­gungs­kunst, die ihren Ursprung im Chi­na des 17. Jahr­hun­derts hat. Sie dient der Gesund­heit sowie der ganz­heit­li­chen Ent­wick­lung von Kör­per und Geist und der Selbst­ver­tei­di­gung. Qigong ist eine chi­ne­si­sche Meditations‑, Kon­zen­tra­ti­ons- und Bewe­gungs­form zur Kul­ti­vie­rung von Kör­per und Geist. Im Bür­ger­zen­trum Bahn­hof Arns­berg, Cle­mens-August-Stra­ße 116, 59821 Arns­berg, Raum E.01, fin­det ab dem 16. August in der Zeit von 17 bis 18 Uhr ein Ein­füh­rungs­kurs Tai­ji / Qigong statt.

„Frei­zeit­stamm­tisch 60+”

Das Pro­jekt „Frei­zeit­stamm­tisch 60+ für allein­ste­hen­de Män­ner und Frau­en“ von Hel­ga Das­sow und Hel­ga Hövel­mann rich­tet sich an akti­ve, unter­neh­mungs­lus­ti­ge Män­ner und Frau­en über 60. Ein­mal in der Woche bie­ten die seni­or­Trai­ne­rin­nen der Genera­ti­on 60+ einen Stamm­tisch an. Hier sol­len bei Kaf­fee und Kuchen Gleich­ge­sinn­te ken­nen­ge­lernt und gemein­sa­me Unter­neh­mun­gen wie Aus­flü­ge, Kino oder Zoo­be­su­che geplant wer­den. Los geht es am 2. Sep­tem­ber 2016 um 11 Uhr im Bür­ger­zen­trum Bahn­hof Arns­berg, Cle­mens-August-Stra­ße 116, 59821 Arns­berg, Raum 1.08a.

  • Nähe­re Infor­ma­tio­nen zu allen Ange­bo­ten und die Mög­lich­keit zur Anmel­dung gibt es bei der Stadt Arns­berg, Geschäfts­stel­le Enga­ge­ment­för­de­rung, Petra Vor­werk-Rosen­dahl, unter Tel.  02931 9638104 oder per e‑mail an p.vorwerk-rosendahl@arnsberg.de.
Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?