Von Elvis bis Erd­männ­chen – die Her­drin­ger Frei­licht­büh­ne ver­kauft eini­ge Kos­tü­me ver­gan­ge­ner Spiel­zei­ten

Her­drin­gen. Es dau­ert zwar noch eini­ge Wochen bis Kar­ne­val, aber die fünf­te  Jah­res­zeit hat bereits begon­nen. An der Frei­licht­büh­ne in Her­drin­gen muss Platz geschafft wer­den für Kos­tü­me der neu­en Sai­son. Der Ver­kauf von Kos­tü­men ver­gan­ge­ner Spiel­zei­ten läuft am Sams­tag, 25. Janu­ar, sowie am Sams­tag, 8. Febru­ar, jeweils von 10 bis 14 Uhr. Die Akti­on läuft im Kos­tüm­la­ger der Büh­ne hin­ter dem Kas­sen­haus. Apro­pos neue Sai­son: im nächs­ten Jahr kann sich jeder auf „Linie 1“ und „Räu­ber Hot­zen­plotz“ freu­en. Nähe­res unter www.flbh.de.

Die Frei­licht­büh­ne Her­drin­gen ver­kauft jetzt wie­der Kos­tü­me ver­gan­ge­ner Spiel­zei­ten. Foto: Albrecht / Archiv

Früh genug an Kar­ne­val den­ken

Man kann nie früh genug an Kar­ne­val den­ken. Wer auf der Suche nach einem Kos­tüm ist, schaut ger­ne bei unse­rem Ver­kauf am Sams­tag, den 25.1. oder 8.2.2020 vor­bei. Mit dabei sind sowohl Kos­tü­me aus unse­ren Stü­cken der letz­ten Jah­re wie z.B. Hüh­ner aus Max und Moritz, Haie und Qual­len aus Pip­pi Lang­strumpf, Umhän­ge aus Dra­COO­La, Charles­ton-Klei­der, Elvis-Anzug, Grup­pen­kos­tü­me wie Erd­männ­chen aus König der Savan­ne und vie­les mehr. Auch Ein­zel­tei­le wie Gum­mi­stie­fel, Hüte u.a. sind mit dabei.

 

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal: