- Anzeige -

Vogel­tau­fe der Steme­ler Schüt­zen

Vogel­tau­fe in Ste­mel. (Foto: Schüt­zen)

Ste­mel. Bei herr­li­chem Son­nen­schein wur­den jetzt die neu­en Schüt­zen­vö­gel vom amtie­ren­den Steme­ler Königs­paar Wolf­gang und Susan­ne Schef­fer sowie vom Jung­schüt­zen­kö­nig Sascha Wal­ter Dref­ke und sei­ner Köni­gin Nadi­ne Gubi­na getauft.

„Graf Anton von de Berg­stra­ße“

Vogel­tau­fe in Ste­mel. (Foto: Schüt­zen)

Getauft wur­den die Vögel auf die Namen „Graf Anton von de Berg­stra­ße“, mit Hin­weis auf den Sun­de­raner Wohn­sitz des aktu­el­len Königs­paa­res, und den eben­falls klang­vol­len Namen „Wol­ter“, der als Spaß­be­zeich­nung für den zwei­ten Vor­na­men des Jung­schüt­zen­kö­nigs steht.

Die Vor­zei­chen zum bevor­ste­hen­den Schüt­zen­fest hät­ten nicht bes­ser sein kön­nen. Bei herr­li­chem Wet­ter und reich­lich Gers­ten­saft fei­er­ten das Königs­paar, Hof­staat und Jung­schüt­zen sowie der Vor­stand der Steme­ler Schüt­zen­bru­der­schaft die Vogel­tau­fen. „Die Vor­be­rei­tun­gen auf unser Schüt­zen­fest lau­fen auf Hoch­tou­ren und wir freu­en uns rie­sig auf das kom­men­de Fest. Unse­re Majes­tä­ten sind hoch moti­viert und kön­nen es kaum noch abwar­ten“, so der Ers­te Bru­der­meis­ter Franz Wie­gen­stein.

Ste­mel fei­ert vom 15. bis 17. Juni 2019 sein dies­jäh­ri­ges Schüt­zen­fest. Hier­zu sind alle Gäs­te von Nah und Fern herz­lich ein­ge­la­den.

(Quel­le: Pres­se­mit­tei­lung Schüt­zen Ste­mel)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de