von

Vogel­be­sich­ti­gung in Rum­beck läu­tet hei­ße Pha­se ein

Vogel­be­sich­ti­gung in Rum­beck: Nor­bert Hau­ke, Wolf­gang Kriehn, Vol­ker Maß­eck, Petra Kriehn, Jens Trom­pe­ter, Simon Babi­lon, Jan Scheu­nert, Chris­ti­na Roth, Tobi­as Kali­now­ski und Schüt­zen­oberst Mar­tin Frei­muth (v. l.). (Foto: Schüt­zen Rum­beck)

Rum­beck. Drei Wochen vor dem Schüt­zen­fest in Rum­beck-Stadt­bruch haben das amtie­ren­de Königs­paar, Wolf­gang und Petra Kriehn, sowie das amtie­ren­de Geck­paar, Simon Babi­lon und Chrsti­na Roth, die „hei­ße Pha­se” ein­ge­läu­tet: Bei der tra­di­tio­nel­len Vogel­be­sich­ti­gung nah­men die Regen­ten gemein­sam mit dem Schüt­zen­vor­stand und wei­te­ren Gäs­ten die von den Vogel­bau­ern Nor­bert Hau­ke, Jens Trom­pe­ter und Vol­ker Maß­eck bzw. den Geck­bau­ern Tobi­as Kali­now­ski und Jan Scheu­nert erbau­ten Tro­phä­en in Augen­schein. Weil die „Bau­meis­ter” wie­der ein­mal gan­ze Arbeit geleis­tet hat­ten, gab es kei­ne Bean­stan­dun­gen, sodass Vogel und Geck getauft wer­den konn­ten, bevor sie am Schüt­zen­fest­mon­tag zum Abschuss frei­ge­ge­ben wer­den.

(Quel­le: Pres­se­mit­tei­lung Schüt­zen Rum­beck)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?