- Anzeige -

VHS bietet sanfte Wirbelsäulengymnastik an

Neheim. Die VHS Arns­berg-Sun­dern lädt zum Semi­nar „Sanf­te Wir­bel­säu­len­gym­nas­tik“ ab Don­ners­tag, 6. Febru­ar um 9.15 Uhr unter Lei­tung von Phy­sio­the­ra­peut Frank Har­ke nach Neheim, Wer­ler Str. 2 a ein. In die­sem Semi­nar wird eine ganz­heit­li­che Bewe­gungs­schu­le für Wir­bel­säu­le und Bewe­gungs­ap­pa­rat ange­bo­ten. Ein umfang­rei­ches Übungs­pro­gramm zeigt, wie man ungüns­ti­ges Bewe­gungs­ver­hal­ten im All­tag erken­nen, ver­än­dern und dar­aus resul­tie­ren­de Beschwer­den ver­mei­den kann. Es wer­den sanf­te Bewe­gungs­ab­läu­fe aus ver­schie­de­nen Trai­nings­me­tho­den ver­mit­telt. Zen­tra­les The­ma ist die Öko­no­mie, um scho­nen­des Bewe­gen für einen lan­gen Erhalt ihrer Kör­per­funk­tio­nen zu erler­nen. Die Teil­neh­mer sol­len mobi­ler, gekräf­tigt und von Leich­tig­keit beflü­gelt den Kurs ver­las­sen und ein bes­se­res Gefühl für ihren Kör­per entwickeln.
Nähe­re Infos und tele­fo­ni­sche Anmel­dung unter 02932 972816.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de