- Anzeige -

Versendung der Grundbesitzabgabenbescheide 2014 verschiebt sich

Arns­berg. Auf­grund der SEPA-Ein­füh­rung und der Umstel­lung auf eine neue Abrech­nungs­soft­ware ver­sen­det die Stadt­ver­wal­tung Arns­berg die rund 30.000 Grund­be­sitz­ab­ga­ben­be­schei­de vor­aus­sicht­lich erst Mit­te Febru­ar 2014.  Der ers­te Zah­lungs­ter­min wird in die­sem Zusam­men­hang vom bis­her übli­chen 15. Febru­ar uf den 3. März 2014 ver­scho­ben, um den Bür­gern die Prü­fung ihres Beschei­des vor dem Zah­lungs­ter­min zu ermög­li­chen. Im Last­schrift­ein­zugs­ver­fah­ren wer­den die Abbu­chun­gen eben­falls erst zum 3. März erfol­gen.  Die Grund­be­sitz­ab­ga­ben­be­schei­de 2014 tra­gen das Datum 31. 1.2014. Die Ver­wal­tung weist dar­auf hin, dass die Rechts­be­helfs­frist nicht mit dem Erstel­lungs­da­tum 31. 1.2014, son­dern erst mit der Bekannt­ga­be des Beschei­des beim Emp­fän­ger beginnt.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de