- Anzeige -

Ver­puf­fung: zwei Arbei­ter schwer ver­letzt

Bruch­hau­sen. Am Mon­tag mor­gen gegen 8.50 Uhr wur­den bei einer Ver­puf­fung zwei Arbei­ter in einem Indus­trie­be­trieb am West­ring schwer ver­letzt.

Ret­tungs­hub­schrau­ber im Ein­satz

Nach ers­ten Ermitt­lun­gen kam es bei War­tungs­ar­bei­ten eines gas­be­trie­be­nen Gabel­stap­lers zu der Ver­puf­fung. Hier­bei zogen sich die bei­den Män­ner Brand­ver­let­zun­gen zu. Ein 24-jäh­ri­ger Mann aus Mesche­de wur­de mit einem Ret­tungs­hub­schrau­ber in eine Spe­zi­al­kli­nik geflo­gen. Sein 40-jäh­ri­ger Kol­le­ge aus Arns­berg wur­de vom Ret­tungs­dienst ins Kran­ken­haus gebracht. Das Dezer­nat für den betrieb­li­chen Arbeits­schutz der Bezirks­re­gie­rung Arns­berg wur­de über den Sach­ver­halt in Kennt­nis gesetzt.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Beitrag kommentieren:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de