- Anzeige -

Verkehrsunfall mit verletztem Fahrradfahrer – Zeugen gesucht

Arns­berg-Neheim. Am Sams­tag, 17.07.2021 befuhr ein 58-jäh­ri­ger Arns­ber­ger um 15:10 Uhr mit sei­nem Pedel­ec die Anna­stras­se in Neheim. In Höhe der Q1-Tank­stel­le kam er zu Fall und erlitt schwe­re Ver­let­zun­gen. Bei der Unfall­auf­nah­me wur­de Alko­hol­ge­ruch fest­ge­stellt. Dem Fah­rer wur­de dar­auf­hin im Kran­ken­haus eine Blut­pro­be entnommen.

Da nicht aus­ge­schlos­sen wer­den kann, dass an dem Unfall noch ande­re Ver­kehrs­teil­neh­mer betei­ligt waren, bit­tet das Ver­kehrs­kom­mis­sa­ri­at Arns­berg um Zeu­gen. Wer hat am Sams­tag um 15.10 Uhr im Bereich der Q1-Tank­stel­le den Unfall beob­ach­ten kön­nen? Wer kann Anga­ben zum Sturz­ge­sche­hen machen? Zeu­gen set­zen sich bit­te mit der Poli­zei in Arns­berg unter 02932 – 90 200 in Verbindung.

 

 

(Quel­le: Kreis­po­li­zei­be­hör­de Hochsauerlandkreis)

 

 

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Beiträge

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de