- Anzeige -

Uto­pia – öffent­li­che Pro­be des neu­en Teatron-Theaterprojektes

"Utopia", das neue Projekt des Teatron-Theaters.
„Uto­pia“, das neue Pro­jekt des Teatron-Theaters.

Arns­berg. Wie­der heißt es Büh­ne frei für die Ideen, Visio­nen und Uto­pien der jun­gen Teil­neh­mer des neu­es­ten Tea­tron-Thea­ter­pro­jek­tes, die unter pro­fes­sio­nel­ler Anlei­tung sze­nisch, tän­ze­risch und musi­ka­lisch ihr ganz eige­nes Thea­ter­stück ent­wi­ckeln wer­den. Bereits im letz­ten Jahr hat das Tea­tron Thea­ter mit der Grup­pe „Jun­ge Wil­de“ eine ein­drucks­vol­le Col­la­ge zum The­ma „Empört euch“ auf die Büh­ne gebracht. Die Grup­pe hat sich nun neu for­miert und wird mit 15 Teil­neh­mern aus fünf Natio­nen in den nächs­ten Mona­ten ihre ganz eige­ne Uto­pie entwickeln.

Pre­mie­re im September

Im Rah­men des Kunst­som­mers lädt das Tea­tron-Team nun zu einer öffent­li­chen Pro­be ein, die Ein­blick gibt in den Arbeits­pro­zess. Die öffent­li­che Pro­be fin­det am Sonn­tag, 14. August 2016 um 18 Uhr in der Kul­tur­schmie­de statt. Der Ein­tritt ist frei. Pre­mie­re und Fol­ge­vor­stel­lun­gen wer­den vom 16. bis 18. und 23. bis 25. Sep­tem­ber 2016 in der Kul­tur­schmie­de Arns­berg statt­fin­den. Koope­ra­ti­ons­part­ner des Pro­jek­tes sind der Kul­turtrich­ter in der Alten Mol­ke­rei, Sun­dern-Allen­dorf und das Mar­kes Haus, Meschede-Eversberg.

Wei­te­re Infos unter www.teatron-theater.de

 

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de