- Anzeige -

Unfall auf RE 17 – Busnotverkehr zwischen Warburg und Marsberg

Hoch­sauer­land­kreis. Auf­grund der Ent­glei­sung eines Zugs bei War­burg-Scher­fe­de fal­len die Züge der Linie RE 17  Sauer­land-Express (Hagen – Schwer­te ‑Arns­berg – Best­wig – Bri­lon-Wald – War­burg – Kas­sel) zwi­schen War­burg und Mars­berg aus. Ein Bus­not­ver­kehr ist zwi­schen War­burg und Mars­berg ein­ge­rich­tet.  Zur Dau­er der Stö­rung macht die Bahn noch kei­ne Anga­be. Rund­funk­mel­dun­gen spre­chen davon, dass die Auf­räum­ar­bei­ten das gan­ze Wochen­en­de dau­ern. Die Bahn rät: „Infor­mie­ren Sie sich kurz vor der Fahrt über Ihren Zug im DB-Navi­ga­tor oder unter www.bahn.de/ris Gern hilft Ihnen der Kun­den­dia­log der DB Regio AG in und für Nord­rhein-West­fa­len per­sön­lich wei­ter unter 0180 6464 006 (20 ct/Anruf aus dem Fest­netz, Mobil­funk max. 60 ct/Anruf).“

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de