von

TuS-Schwim­mer gewin­nen fünf Kreis­meis­ter­ti­tel

Das erfolg­rei­che Team des TuS Sun­dern bei den Kreis­meis­ter­schaf­ten im Schwim­men. (Foto: TuS)

Sundern/Meschede. Auch in die­sem Jahr konn­ten sich die Schwim­mer des TuS Sun­dern bei den Kreis­meis­ter­schaf­ten her­vor­ra­gend behaup­ten. Der TuS gewannt im Mesche­der Hal­len­bad fünf Kreis­meis­ter­ti­tel, drei Vize­meis­ter­ti­tel und konn­te wei­te­re drei drit­te Plät­ze sichern.

  • Kreis­meis­ter 2019 wur­den fol­gen­de Sport­ler: Lui­sa Frie­ling (JG 2006), Jacob Ger­ke (JG 2006), Jes­si­ca Plass (JG 2005), Vic­to­ria Plebs (JG 2002) und Johan­na Pöh­ler (JG 2004).
  • Auf dem zwei­ten Platz im jewei­li­gen Jahr­gang lan­de­ten: Jan Mel­cher (JG 2009), Linus Sau­er (JG 2004) und Han­nah Ste­ven (JG 2002).
  • Den drit­ten Platz auf dem Sie­ger­trepp­chen konn­ten sich fol­gen­de Schwim­mer sichern: Len­nie Ger­ke (JG 2009), Car­la Hüt­te­meis­ter (JG 2004) und Jas­min Plass (2003).

Außer­dem konn­ten vie­le Schwim­mer ihre per­sön­li­chen Best­zei­ten ver­bes­sern.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?