von

Trut­schi­ges Come­dy-Feu­er­werk im Sauer­land­thea­ter

Die Trudenriege kommt mit ihrer Musikcomedy zum zweiten Mal ins Sauerlandtheater. (Foto: Veranstalter)

Die Tru­den­rie­ge kommt mit ihrer Musik­co­me­dy zum zwei­ten Mal ins Sauer­land­thea­ter. (Foto: Ver­an­stal­ter)

Arns­berg. Wenn Tru­de träumt, schläft nie­mand ein! Sicher auch nicht am Sams­tag­abend im Sauer­land­thea­ter, wenn das „Trom­mel-Feu­er” unter den Musik-Come­di­es nach Arns­berg kommt. Denn am Sams­tag, 23. Novem­ber um 20 Uhr geben sich die fünf Damen von „Tru­de träumt von Afri­ka“ im Sauer­land-Thea­ter wie­der laut­stark und schrill ihren Sehn­süch­ten nach dem schwar­zen Kon­ti­nent und man­cher­lei ande­ren, oft­mals uner­füll­ten Her­zens­wün­schen hin: „Wenn Träu­me (bei­nah) wahr wer­den“ heißt ihr Pro­gramm. Es kommt mit Pau­ken und Trom­meln, aber ohne Trom­pe­ten daher und ent­flammt ein Feu­er­werk aus trut­schi­ger Come­dy und vir­tuo­ser Per­cus­sion. Wie gesagt: Wenn Tru­de träumt schläft nie­mand ein!

Kar­ten sind noch ab 19 Uhr an der Abend­kas­se des Sauer­land­thea­ters zum Preis von 21 Euro erhält­lich. Wei­te­re  Infos auch auf www.trudetraeumtvonafrika.de.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Schon gelesen?