- Anzeige -

Treffpunkt „A“ – Gespräch mit dem Künstler Aram Bartholl

„Map“ im Kreis­ver­kehr: Wer mehr über die Hin­ter­grün­de und Inten­ti­on des Wer­kes erfah­ren möch­te, ist vor Ort zum Gespräch mit dem Schöp­fer Aram Bar­tholl ein­ge­la­den. (Foto: Bp)

Arns­berg. Kunst vor Ort im Kunst­som­mer: Gemein­sam mit Aram Bar­tholl lädt der Fach­dienst Kul­tur zum Künst­ler­ge­spräch ein. Treff­punkt ist Sams­tag, 17. August um 15 Uhr am Kreis­ver­kehr Brü­cken­plat­z/Cle­mens-August-Stra­ße.
Bei gro­ßem Inter­es­se wird die Gesprächs­run­de auf den Ruhr­ter­ras­sen fort­ge­führt. Wer mehr über die Hin­ter­grün­de und Inten­ti­on des Wer­kes erfah­ren möch­te, ist herz­lich zum Ter­min ein­ge­la­den. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Kunst­werk kön­nen im Kunst­som­mer auch über die Kunst­tour-App her­un­ter­ge­la­den wer­den. Die App beinhal­tet Infor­ma­tio­nen zu zwölf Kunst­wer­ken im öffent­li­chen Raum.

(Quel­le: Pres­se­mit­tei­lung Stadt Arnsberg)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de