von

Tol­le Erfol­ge für jun­ge Nep­tu­ner Schwim­mer

Der erfolg­rei­che Nep­tun-Schwimm­nach­wuchs in Bal­ve. (Foto: Nep­tun)

Neheim-Hüs­ten/Bal­ve. Beim 31. Bal­ver Treff am ver­gan­ge­nen Sonn­tag gin­gen auch ein paar der jüngs­ten Nach­wuchs­schwim­mer des SV Nep­tun Neheim-Hüs­ten an den Start.

Bei 45 Starts 33 Medail­len

Für die­sen klei­nen attrak­ti­ven Wett­kampf im Bal­ver Murm­ke­bad hat­ten sich acht Ver­ei­ne ange­mel­det, wobei der SV Nep­tun mit zwölf Ath­le­ten ver­tre­ten waren. Ins­ge­samt absol­vier­ten die Nep­tu­ner Schwim­mer 45 Starts und wur­den am Ende mit 20x Gold, 9x Sil­ber und 4x Bron­ze belohnt. Die jahr­gangs­bes­ten Mäd­chen und Jun­gen durf­ten sich zusätz­lich noch über Jahr­gangs-Ehren­prei­se freu­en. In der 6 x 33 m Mixed-Staf­fel beleg­ten die Nep­tu­ner den 4. Platz.

Medail­len gewan­nen:

  • Lias Bin­ne­bösel (2x Gold, 1x Sil­ber), Kim Bor­n­e­mann (2x Sil­ber, 1x Bron­ze), Amy Buks­mann (2x Bron­ze), Lia Buks­mann (2x Gold), Lina Geck (3x Gold), Ely­as Goros (1x Gold, 1x Bron­ze), Vik­tor Luft (3x Gold), Kath­rin Rohe ( 2x Gold, 1x Sil­ber), Ali­na Schä­fers (1x Gold, 3x Sil­ber), Hele­ne Spie­gel (2x Gold, 2x Sil­ber), Ellen Wie­se­ler (1x Gold) und Tyler Zink (3x Gold).

Jahr­gangs-Ehren­prei­se erhiel­ten:

  • Lina Geck (Jg. 2010), Kath­rin Rohe (Jg. 2009), Vik­tor Luft (Jg. 2009) und Tyler Zink (Jg. 2006).
Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreiben Sie einen Kommentar

* Ihre Zustimmung ist zur Speicherung erforderlich.

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?