Töd­li­cher Ver­kehrs­un­fall in Olsberg

Ols­berg. Auf der Lan­des­stra­ße 743 zwi­schen Bri­lon-Wald und Ols­berg-Elle­ring­hau­sen kam es am Sams­tag gegen 6.15 Uhr zu einem töd­li­chen Ver­kehrs­un­fall. Ein 44-jäh­ri­ger Ols­ber­ger war mit sei­nem Fahr­zeug in Rich­tung Elle­ring­hau­sen unter­wegs. Aus­gangs einer lang­ge­zo­ge­nen Rechts­kur­ve kol­li­dier­te er mit dem Wagen einer 56-jäh­ri­gen Frau aus Ols­berg. Die­se war im Gegen­ver­kehr in Fahrt­rich­tung Bri­lon-Wald unter­wegs. Durch den Unfall wur­den bei­de Fahr­zeu­ge schwer beschä­digt und die Fahr­zeug­füh­rer ein­ge­klemmt. Der 44-jäh­ri­ge Mann ver­starb trotz direkt ein­ge­lei­te­ter Ret­tungs­maß­nah­men an der Unfall­stel­le. Die 56-jäh­ri­ge Ols­ber­ge­rin wur­de durch die Feu­er­wehr aus dem Fahr­zeug geret­tet und schwer ver­letzt in ein Kran­ken­haus geflo­gen. Die Unfall­stel­le war für die Dau­er der Unfall­auf­nah­me bis in den Vor­mit­tag gesperrt.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal: