- Anzeige -

Tischtennis-Minis des SV Holzen rocken Kreis-mini-Meisterschaften

Strah­len­de Gesich­ter bei den plat­zier­ten Jun­gen bis acht Jah­re: Sie­ger Joris Wort­mann (Mit­te), 2. Platz Leo Joseph (rechts), 3. Platz Leo­nard Schä­fer (links), alle vom SV Hol­zen. (Foto: SV Holzen)

Holzen/Soest. Die Tisch­ten­nis­ab­tei­lung des SV Hol­zen war mit 17 Star­tern zah­len­mä­ßig die größ­te und am Ende auch die erfolg­reichs­te Teil­neh­mer­grup­pe der Kreis-mini-Meis­ter­schaf­ten in Soest. Zwei Titel, vier zwei­te Plät­ze und ein drit­ter Platz errang der Holze­ner Nach­wuchs. Ins­ge­samt qua­li­fi­zier­ten sich auf­grund ihrer Plat­zie­run­gen 13 Spie­ler und Spie­le­rin­nen für die Bezirks-mini-Meis­ter­schaf­ten am 2. April in Menden-Platteheide.

Dreifachtriumph bei Jungen bis acht

Bei den Jun­gen bis acht Jah­re sieg­te Joris Wort­mann vor Leo Joseph und Leo­nard Schä­fer. Bei den Mäd­chen bis acht Jah­re wur­de Lil­li Fede­le in ihrem ers­ten gro­ßen Tur­nier Zwei­te. Bei den Mäd­chen 9/10 Jah­re sieg­te Car­la Schlink­mann vor Zoey Grau. Bei den Jun­gen 9/10 Jah­re beleg­te Maxi­mi­li­an Radun eben­falls den zwei­ten Platz.
Hier die Plat­zie­run­gen im Einzelnen:

  • Jun­gen bis 8 Jahre:
    1. Joris Wortmann
    2. Leo Joseph
    3. Leo­nard Schäfer
    6. Devin Berch
    9. Ben Schlinkmann
    12. Erik Stoller
    19. Arthur Ribalow
    21. Flo­renz Rohrer
  • Jun­gen bis 9/10 Jahre:
    2. Maxi­mi­li­an Radun
    17. Jacob Lohölter
    23. Tom Grau
  • Mäd­chen bis 8 Jahre:
    2. Lil­li Fedele
    6. Nina Federupp
    8. Marie Denz
    12. Ame­lie Rohrer
  • Mäd­chen 9/10 Jahre:
    1. Car­la Schlinkmann
    2. Zoey Grau

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de