von

Tisch­ten­nis: Kids spie­len in Hol­zen um mini-Meis­ter-Titel

Alle Kin­der bis zwölf Jah­re kön­nen mit­ma­chen. (Foto: SV Hol­zen)

Hol­zen. Am Frei­tag, 15. Sep­tem­ber um 15 Uhr wird unter der Regie des SV Hol­zen in der  Turn­hal­le Hol­zen, Zum Lan­der­kamp der Orts­ent­scheid der mini-Meis­ter­schaf­ten 2017/2018 im Tisch­ten­nis, der größ­ten Brei­ten­sport­ak­ti­on im deut­schen Sport, aus­ge­spielt.

Alle Kin­der bis zwölf kön­nen mit­ma­chen

Mit­ma­chen bei den mini-Meis­ter­schaf­ten dür­fen alle sport- und tisch­ten­nis­be­geis­ter­ten Kin­der aus dem gesam­ten Stadt­ge­biet im Alter bis zwölf Jah­re, mit einer Ein­schrän­kung: Die Mäd­chen und Jun­gen dür­fen vor­her noch nie am offi­zi­el­len Spiel­be­trieb, also zum Bei­spiel an Meis­ter­schafts-, Pokal­spie­len oder Rang­lis­ten teil­ge­nom­men haben. Auch wer bis­lang noch nie einen Schlä­ger in der Hand hat­te, aber ger­ne ein­mal ers­te Erfah­run­gen mit dem schnells­ten Ball­sport der Welt sam­meln möch­te, ist herz­lich ein­ge­la­den mit­zu­ma­chen. Gespielt wird sowohl bei den Mäd­chen als auch bei den Jun­gen in unter­schied­li­chen Alters­klas­sen. Turn­schu­he sind mit­zu­brin­gen. Den Schlä­ger stellt der SV Hol­zen ger­ne zur Ver­fü­gung.

Prei­se für alle Star­ter

„Mit­ma­chen lohnt sich – für alle!”, so Mar­ti­na Mül­ler vom SV Hol­zen. Nicht nur, dass auf sämt­li­che Star­ter klei­ne Prei­se war­ten; die Bes­ten qua­li­fi­zie­ren sich zudem über den Orts-, Kreis- und Bezirks­ent­scheid für die End­run­den der Lan­des­ver­bän­de. Wer zehn Jah­re alt ist oder jün­ger, dem winkt sogar über die Qua­li­fi­ka­ti­on die Teil­nah­me am Bun­des­fi­na­le 2018.

  • Anmel­dun­gen vor­ab sind erwünscht, (aber nicht Vor­aus­set­zung) bei Mar­ti­na Mül­ler, Tel. 02935 4773, Fax 02935 805385, martinamueller@cityweb.de
Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

* Ihre Zustimmung ist zur Speicherung erforderlich.

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?