von

Tief­bau­ar­bei­ten in der Stra­ße Osten­tor begin­nen

Her­drin­gen. Die Stadt­wer­ke Ars­n­berg begin­nen am 18. Juni 2019 mit den Tief­bau­ar­bei­ten in der Stra­ße Osten­tor zwi­schen den Stra­ßen Dorf­bach und Stumpf­stra­ße. Der Abwas­ser­ka­nal muss auf­grund der hydrau­li­schen Unter­di­men­sio­nie­rung erneu­ert wer­den. Auch die Abwas­ser­haus­an­schlüs­se wer­den bis an die Grund­stücks­gren­zen erneu­ert. Ein kom­plet­ter Stra­ßen­aus­bau erfolgt nicht.

Bau­be­ginn ist an der Kreu­zung zum Dorf­bach. Am Diens­tag, 18. Juni ab 7 Uhr wird die Asphalt­de­cke gefräst. In die­sem Zeit­raum gilt abso­lu­tes Hal­te­ver­bot. Nach Mög­lich­keit wer­den danach außer­halb des Bau­be­reichs ein­zel­ne Park­flä­chen wie­der frei­ge­ge­ben. Die Bau­maß­nah­me soll Ende Juli 2019 abge­schlos­sen sein. Die Stadt­wer­ke Arns­berg bit­ten um Ver­ständ­nis für die erfor­der­li­chen Arbei­ten und den damit ver­bun­de­nen Behin­de­run­gen und Sper­run­gen.

Ab Mon­tag, 17. Juni 2019 kann die Hal­te­stel­le „Her­drin­gen, Kir­che“ von den Bus­sen der Linie C6 für vor­aus­sicht­lich sechs Wochen nicht bedient wer­den.

(Quel­le: Pres­se­mit­tei­lung Stadt­wer­ke Arns­berg)

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ich stimme zu.

Ähnliche Artikel

Kon­takt zur Redak­ti­on

Anzei­ge

Schon gelesen?