- Anzeige -

Thomas Ebermann regiert in Enkhausen

Tho­mas Paul Eber­mann jubelt in Enkhau­sen. (Foto: oe)

Enkhau­sen. Tho­mas Paul Eber­mann wird das Schüt­zen­volk in Enkhau­sen im kom­men­den Jahr zusam­men mit sei­ner Freun­din Jana Pütt­mann regie­ren. „Wir müs­sen fer­tig wer­den“, sag­te der mit der Son­ne um die Wet­te strah­len­de 23-jäh­ri­ge Mau­rer aus Tie­fen­ha­gen, als er bereits um 10.10 Uhr und mit dem 53. Schuss den Rest des einst stol­zen Aars von der Stan­ge feg­te. Für den neu­en König, der in der Uni­form des Tam­bours­korps schoss, wo er die Trom­mel spielt, der aber in jun­gen Jah­ren auch schon Mit­glied des Schüt­zen­vor­stands ist, war es der ers­te Auf­tritt unter der Vogelstange.

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de