von

Tau­send Starts bei Herbst­schwimm­fest des TuS Sun­dern

Mit gro­ßer Mann­schaft nah­men die Akti­ven des TuS Sun­dern am eige­nen Herbst­schwimm­fest teil. (Foto: TuS)

Sun­dern. Auch in die­sem Jahr konn­te der TuS Sun­dern wie­der sein tra­di­tio­nel­les Herbst­schwimm­fest im Hal­len­bad in Sun­dern aus­rich­ten. Bei strah­lend blau­em Him­mel gab es in die­sem Jahr vie­le Hight­lights. Ein Rekord gab es bei der Anzahl der Starts. Es reis­ten ins­ge­samt 19 Ver­ei­ne an, deren Sport­ler rund 1000 Starts absol­vier­ten. Die TuS-Schwim­me­rIn­nen gewan­nen ins­ge­samt 59 Medail­len (28x Gold, 20x Sil­ber und 11x Bron­ze).

Andre­as Wies­ner als High­light

Pro­mi­nen­tes­ter Teil­neh­mer: Andre­as Wies­ner (Foto: TuS)

In die­sem Jahr konn­te der TuS den mehr­fa­chen Deut­schen Meis­ter und EM-Teil­neh­mer Andre­as Wies­ner als Wett­kampf­teil­neh­mer in Sun­dern begrü­ßen. Die­se Teil­nah­me war für alle Sport­ler und auch Zuschau­er ein ech­tes High­light. Der Platz am Becken­rand wur­de bei den Läu­fen, in denen Andre­as star­te­te, immer sehr eng. Aber auch die TuS Schwim­me­rIn­nen konn­ten sich wie­der viel­fach auf den ers­ten drei Plät­zen behaup­ten:
Jacob Ger­ke (5x Gold), Lui­sa Frie­ling (4x Gold, 1x Sil­ber), Jes­si­ca Plass (4x Gold), Vic­to­ria Plebs (4x Gold), Linus Sau­er (3x Gold, 2x Sil­ber), Car­la Hüt­te­meis­ter (2x Gold, 2x Sil­ber), Han­nah Ste­ven (2x Gold, 2x Sil­ber), Johan­na Pöh­ler (2x Gold), Lisa Mar­ce­ron (1x Gold, 3x Sil­ber), Nele Stü­ker (1x Gold), Jas­min Plass (2x Sil­ber, 2x Bron­ze), Till Ross­manek (2x Sil­ber), Robert Sied­hoff (2x Sil­ber), Char­lot­te Manz (2x Sil­ber), Jan Mel­cher (1x Sil­ber, 1x Bron­ze), Johan­na Schul­te (1x Sil­ber, 1x Bron­ze), Jason Alp­hons (2x Bron­ze), Lou­is Unland (2x Bron­ze), Eli­sa­beth Fied­ler (1x Bron­ze), Maren Dröl­le (1x Bron­ze), Tom Schült­ke (1x Bron­ze)

Staf­fel-Pokal bleibt in Sun­dern

Der Gise­la-Schef­fer-Gedächt­nis­po­kal für die 4x 50 m Lagen mixed Staf­fel bleibt in die­sem Jahr in Sun­dern. In der Beset­zung Jacob Ger­ke, Han­nah Ste­ven, Vic­to­ria Plebs und Linus Sau­er konn­ten die Sun­de­raner einen über­zeu­gen­den ers­ten Platz bele­gen.

Zusätz­lich schwam­men fol­gen­de Sport­ler in die Urkun­den­rän­ge bis Platz 6:
Jason Alp­hons, Elis­beth Fied­ler, Len­nie Ger­ke, Flo­ren­ti­ne Hopf, Lui­sa Leh­nert, Maxi­mi­li­an Manz, Jan Mel­cher, Anto­nia Pöh­ler, Johan­na Pöh­ler, Phoebe Sau­er, Tom Schült­ke, Johan­na Schul­te, Robert Sied­hoff, Nele Stü­ker, Lou­is Unland, Lukas Unland, Jut­ta Wil­le­cke, Bas­ti­an Wil­mes

Nach die­sem ereig­nis­rei­chen und erfolg­rei­chem Wochen­en­de freu­en sich alle auf die dies­jäh­ri­gen Süd­west­fä­li­schen Kurz­bahn­meis­ter­schaf­ten, die eben­falls in Sun­dern statt­fin­den.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Pay­pal:

Schreibe einen Kommentar

Ähnliche Artikel

Anzei­ge

Kon­takt zur Redak­ti­on

Schon gelesen?