- Anzeige -

Tam­bour­ko­prs Hol­zen sag­te Jah­res­ver­samm­lung ab – Geschäfts­füh­rung kommissarisch

Hol­zen. Das Tam­bour­korps Hol­zen muss auf Grund der Coro­na-Pan­de­mie lei­der sei­ne für Sams­tag, 23. Janu­ar, geplan­te Jah­res­haupt­ver­samm­lung am absa­gen. Es wird sat­zungs­ge­mäß frist­ge­recht zu einem spä­te­ren Zeit­punkt ein­ge­la­den. Die Auf­ga­ben der Geschäfts­füh­rung wer­den vor­erst kom­mis­sa­risch von Jani­na Loh­öl­ter über­nom­men. Das teilt das Tam­bour­ko­prs Hol­zen in einer Infor­ma­ti­on für die Öffent­lich­keit mit.

Tei­len Sie die­sen Bei­trag oder unter­stüt­zen Sie unse­re jour­na­lis­ti­sche Arbeit via Paypal:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

- Anzeige -
Anzeige
- Anzeige -
- Anzeige -

Kontakt zur Redaktion

redaktion@blickpunktASM.de