Sundern: Ortsvorsteher lädt zu Maibaum 2022

Sun­dern. Der Sun­derner Orts­vor­ste­her Georg Te Pass lädt am Sams­tag, den 30. April, um 11 Uhr, zum „Mai­baum 2022“ ein:  Nach­dem der neue Mai­baum im Jahr 2020 neu errich­tet wur­de, müs­sen nun die Bän­der am Kreuz erneu­ert wer­den. Mit Hil­fe der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Sun­dern sol­len nun Bän­der in den Far­ben der Ukrai­ne künf­tig den Mai­baum schmü­cken. Fer­ner erhält der Mai­baum nun auch sei­nen kirch­li­chen Segen, da 2020 pan­de­mie­be­dingt der Mai­baum „nur“ auf­ge­stellt wer­den konn­te. Für das leib­li­che Wohl sorgt das Rote Kreuz Sundern.

 

 

 

 

 

 

 

 

(Quel­le: Orts­vor­ste­her Sundern)

Teilen Sie diesen Beitrag oder unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit via Paypal: